3000 Euro an die Kinderkrebsnachsorge übergeben

ROTTWEIL – Mit kleinen Gesten konnte man beim diesjährigen Ferienzauber in Rottweil Großes bewirken. Allein durch die Spendenbox bei der Pfandrückgabe kamen unglaubliche 2509,30 Euro an Spenden zusammen, welche der MuM-Verein – Das Kulturzentrum noch vollends auf 3000 Euro aufgerundet hat.

Dieser stolze Betrag wurde nun in der vergangenen Woche, durch den Vorsitzenden des MuM-Vereins., Reiner „Archie“ Armleder, welcher den Rottweiler Ferienzauber organisiert und durchführt an die Deutsche Kinderkrebsnachsorge-Stiftung für das chronisch kranke Kind bei ihrer Arbeit mit krebs-, herz- und mukoviszidosekranken Kinder, übergeben. Geschäftsführer Roland Wehrle bedankte sich bei Armleder dafür, dass der Verein es der Stiftung ermöglicht hat, sich bei einer so tollen Veranstaltung zu platzieren und der MuM-Verein dadurch, gemeinsam mit der Stiftung, an der Seite kranker Kinder steht.

FLEXI tosafe movie

 

-->

Mehr auf NRWZ.de