7000 Euro für Kinder in Townships Südafrikas

7000 Euro für Kinder in Townships Südafrikas

ROTTWEIL – Der Rotaryclub Rottweil spendete 7000 Euro als Corona-Soforthilfe für Kinder, die in Stanfort bei Kapstadt in Südafrika aufgrund der Corona-Ausgangssperre und damit verbundener hoher Arbeitslosigkeit in den Townships zurzeit Hunger leiden.

Bereits im letzten Jahr konnte der Rotaryclub, dessen Mitglieder aus Rottweil, Oberndorf und Schramberg stammen, 10.000 Euro für ein Bildungsprojekt für Kinder der townships zur Verfügung stellen. In Workshops lernen sie lesen und schreiben und sehen auf diese Weise einer besseren Zukunft entgegen. Denn nur Bildung verhindert Armut. In Zusammenarbeit mit dem ortsansässigen Rotaryclub Stanfort werden Suppenküchen finanziert und Mitglieder verteilen Lebensmittelpakete an die Ärmsten der Armen.

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 5. Mai 2020 von Pressemitteilung (pm). Erschienen unter https://www.nrwz.de/rottweil/7000-euro-fuer-kinder-in-townships-suedafrikas/263512