- Anzeigen -

AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

(Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

(Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

STARBESUCH im Autokino Schiltach

(Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

Zurück ins Fitnessstudio

(Anzeige). Nach wochenlanger Corona-Sperre haben die ersten Fitnessstudios wieder geöffnet. Wer zum Training geht, sollte aber einige Regeln beachten, um sich vor...

Buntes Hofleben und echter Bio-Genuss vor der Haustüre

(Anzeige). Wer ein regionales und naturnahes Urlaubsziel sucht, erlebt etwa auf Biobauernhöfen im Ländle tolle Urlaubstage. Seit 18. Mai sind Ferien auf...

Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße...
17.6 C
Rottweil
Sonntag, 31. Mai 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

    (Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

    Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

    (Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

    STARBESUCH im Autokino Schiltach

    (Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

    Zurück ins Fitnessstudio

    (Anzeige). Nach wochenlanger Corona-Sperre haben die ersten Fitnessstudios wieder geöffnet. Wer zum Training geht, sollte aber einige Regeln beachten, um sich vor...

    Buntes Hofleben und echter Bio-Genuss vor der Haustüre

    (Anzeige). Wer ein regionales und naturnahes Urlaubsziel sucht, erlebt etwa auf Biobauernhöfen im Ländle tolle Urlaubstage. Seit 18. Mai sind Ferien auf...

    Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

    Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße...

    Achert-Schüler besichtigen Vinzenz von Paul Hospital

    ROTTWEIL – Seit einigen Jahren besteht zwischen der Achert-Schule Rottweil und dem Vinzenz von Paul Hospital eine berufsvorbereitende Kooperation. Dabei gehört zu Beginn des berufsvorbereitenden Konzeptes, dass die Einrichtung besichtigt wird.

    Gemeinsam machten sich die Klassen 6 und 7 mit ihren Klassenlehrern Patricia Hetzel und Tobias Heggenberger auf den Weg zum Vinzenz von Paul Hospital. Marita Weldle-Hornberger, die Hauswirtschaftsleiterin, begrüßte die Schülerinnen und Schüler. Bei einem Rundgang lernten die Schüler die verschiedenen Arbeitsbereiche kennen und erfuhren, dass es verschiedene Berufe braucht, um die anfallenden Arbeiten in einem großen Krankenhaus zu bewältigen. Dabei staunten die Schüler über die riesigen Wäscheberge im Gebäude der Hauswirtschaft oder über den Hol- und Bringedienst, der die Materialien von den Lagerräumen oder aus der Küche mit kleinen fahrbaren Wägen auf die Stationen bringt.

    Eine andere Schülergruppe besichtigte die Großküche im Vinzenz von Paul Hospital, in der täglich 1100 Mahlzeiten zubereitet werden. Willi Straß, der Küchenleiter, führte die Schüler durch die Räumlichkeiten und machte deutlich, welche organisatorischen und planerischen Aufwand es benötigt, um die verschiedenen Mahlzeiten zuzubereiten. Beeindruckt zeigten sich die Schüler von der riesigen Spülmaschine und von den Abläufen in einer Großküche. Hautnah durften die Schüler miterleben, wie an einer Produktionsstraße die Mahlzeiten auf den Tellern portioniert werden.

    Die Schüler zeigten sich beim Abschlussgespräch beeindruckt, welche unterschiedlichen Arbeitsbereiche es im Vinzenz von Paul Hospital gibt. Dabei wurde den Schülern nochmals deutlich, dass ein reibungsloser Ablauf nur gelingen kann, wenn alle Menschen ihren Job gut machen. Die Schüler erfuhren des Weiteren, dass das Vinzenz von Paul Hospital zahlreiche Möglichkeiten für eine Fachpraktikerausbildung, das heißt eine Ausbildung, die keinen Hauptschulabschluss voraussetzt, anbietet. Dies ist etwa als Hauswirtschafter/in oder Beikoch/-köchin möglich.

     

     

     

    -->
    - Anzeige -

    Newsletter

    Pinnwand

    Genießen Sie die Linde Post zu Hause - Essen zum Abholen

    Genießen Sie die Linde Post zu Hause - Essen zum Abholen

    Genießen Sie die Linde Post zu Hause. Eine aktuelle und wechselnde Speisekarte finden Sie auf unserer Homepage unter: www.lindepost.de Eine…
    Montag, 23. März 2020
    Aufrufe: 235
    Chancenblick - Coaching & Therapie - Patricia Kunz

    Chancenblick - Coaching & Therapie - Patricia Kunz

    Ich biete Coaching für Solounternehmer und Selbständige an und alle die JETZT Unterstützung brauchen. Es gibt immer mehrere Lösungen -…
    Mittwoch, 1. April 2020
    Aufrufe: 77
    expert Enderer  **** Wir sind weiter telefonisch und online für Sie da! ****

    expert Enderer **** Wir sind weiter telefonisch und online für Sie da! ****

    Trotz schwieriger Zeit haben wir einige Angebote für Sie vorbereitet. Nutzen Sie unseren telefonischen Beratungs-Service und unseren kostenlosen Abhol- und…
    Mittwoch, 25. März 2020
    Aufrufe: 23

    Gedichte-Rätsel: Märchenhafte Sonntagkinder

    Unser letztes Rätsel war wohl arg schwer: anders als beim Schreiner Fuß hat der Reichskanzler Bismarck und die Linde bei der Villa Junghans kaum...

    Gutes von heute 

    In Schramberg-Sulgen gibt es seit einiger Zeit ein Geschäft, das Backwaren vom Vortag zu sehr günstigen Preisen verkauft. Im Schaufenster hängt nun ein Plakat,...

    In Corona-Zeiten: So geht’s der NRWZ

    "Bleiben Sie gesund!" Das hatten wir von der NRWZ Ihnen, liebe Leser, am 20. März gewünscht. Einen Tag darauf haben wir unsere...

    Lärmschutz: Ausgetrickst

    In Schramberg fühlen sich etliche Anwohner vom Lärm geplagt. Besonders an den Ortsausgangsstraßen Richtung Schiltach, Sulgen, Hardt und Tennenbronn dröhnt es manchmal, dass die...

    Corona-Test: Acht Tage Warten auf’s Ergebnis

    Fakt ist, dass tagtäglich neue Daten zu Corona im Landkreis veröffentlicht werden. Doch wie aktuell sind diese Daten? Die Tests sind immer schneller geworden,...

    Gefährlich überholt: Beinahe schwerer Unfall bei Wellendingen

    Glück im Unglück hatten laut Polizei die Beteiligten eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagnachmittag auf der L 434 bei Wellendingen ereignet hat....

    Einladung Fronleichnam einmal anders

    Es hat eine lange Tradition zum Fest Fronleichnam Häuser und Wege mit Blumen und kleinen „Altären“ zu schmücken. Da dieses Jahr keine große Prozession...

    Gottesdienst Pfingstsonntag in der evangelischen Stadtkirche in Schramberg

    "An Pfingsten erinnern wir uns daran, dass der Heilige Geist alle Menschen weltweit erfüllt und verbindet. Pfingsten gilt außerdem als Geburtstag der Kirche, ein...

    Paradiesplatz: Parker verhindern Bushaltestelle

    Vor wenigen Tagen haben die Bauarbeiten am Paradiesplatz begonnen. Für die Arbeiten an der Göttelbachverdolung muss die Bushaltestelle beim Lichtspielhaus gesperrt werden. Die Stadt...

    Ökumenischer Gottesdienst am Pfingstmontag in St. Maria in Schramberg

    Seit Jahren hat der ökumenische Gottesdienst am Pfingstmontag im Park der Zeiten Tradition. Katholische und evangelische Christen treffen sich, um Gemeinschaft zu erleben und...
    - Anzeige -