NRWZ.de, 11. März 2021, Autor/Quelle: Pressemitteilung (pm)

Aktualisiert: Corona-Schnelltests in Rottweil

ROTTWEIL –Die Stadt Rottweil weist in einer Pressemitteilung nochmals auf ihr zusätzliches Angebot an Corona-Schnelltests hin. Wegen der Landtagswahl gibt es am Sonntag einen zusätzlichen Termin des DRK im Kapuziner von 9.30 bis 12 Uhr.

Abschlussklassen im Präsenzunterricht werden in ihrer jeweiligen Schule durch die Corona-Schwerpunktpraxis Schönemann getestet. Dies betrifft sämtliche weiterführenden Schulen der Stadt, die Berufsschulen des Landkreises sowie auch private Schulen in Rottweil. Die Tests sind für Schüler kostenlos und freiwillig.

Tests bietet zudem die Römerapotheke von Dr. Eckart Sailer in der Königstraße 35 für alle Interessierten an. Die Terminvereinbarung erfolgt über die Online-Plattform coronatest-rottweil.de. Die Tests sind ebenfalls kostenlos und freiwillig.

Das Deutsche Rote Kreuz bietet im Sonnensaal des Kapuziners kostenlose und freiwillige Tests an. Dies wird durch Ehrenamtliche des DRK-Ortsverbands Rottweil geleistet. Es ist keine Terminvereinbarung erforderlich. Die Tests finden Montag, Mittwoch und Freitag in den Abendstunden (18 bis 20 Uhr) und am Samstagvormittag (7.30 bis 10 Uhr) statt. Achtung: Diesen Samstag wird die Test-Zeit wegen der Landtagswahl bis 10.30 Uhr ausgeweitet. Ehrenamtliche Wahlhelfer werden ab 9:30 Uhr bevorzugt getestet. Zusätzlich wird das DRK am Sonntag, 14. März, von 9.30 bis 12 Uhr für alle interessierten Schnelltests im Kapuziner anbieten.

 

Aktualisiert: Corona-Schnelltests in Rottweil