ROTTWEIL – Ins­ge­samt 51 Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter der Alten­hil­fe in der Stif­tung St. Fran­zis­kus Hei­li­gen­bronn wur­den für ihre lang­jäh­ri­ge Treue zum Unter­neh­men geehrt. Die Jubi­la­re kom­men aus zwölf Ein­rich­tun­gen in vier Land­krei­sen: im Kreis Rott­weil aus St. Eli­sa­beth Rott­weil, St. Vero­ni­ka Dun­nin­gen, St. Kon­rad Zim­mern und Kirch­li­cher Sozi­al­sta­ti­on Schram­berg.

Alten­hil­fe-Lei­ter Boris Streh­le ehr­te einen Groß­teil der Dienst­ju­bi­la­rin­nen und ‑jubi­la­re per­sön­lich. Nach einem gemüt­li­chen Essen in der „Wald­schen­ke“ in Schöm­berg ver­lieh er sei­ner Freu­de dar­über in einer klei­nen Anspra­che Aus­druck. Der Lei­ter des Auf­ga­ben­fel­des sprach den Anwe­sen­den sei­nen Dank dafür aus, „dass Sie Ihren Teil dazu bei­tra­gen, den Ihnen anver­trau­ten Men­schen ein Leben in Wür­de zu ermög­li­chen“. Sie sei­en die „Stüt­ze der Ein­rich­tung“.

Her­lin­de Wild aus dem Alten­zen­trum St. Eli­sa­beth kann sogar auf 40 Dienst­jah­re zurück­bli­cken. 25-jäh­ri­ges Jubi­lä­um fei­er­ten Tat­ja­na Neu­mül­ler aus St. Eli­sa­beth, Chris­ti­na Hils von der Kirch­li­chen Sozi­al­sta­ti­on Schram­berg sowie Olga Klin­ger und Katha­ri­na Blei­le von St. Josef Spai­chin­gen.

Alle Jubi­la­re erhiel­ten eine Stif­tungs­ur­kun­de über­reicht. Die Bereichs­lei­ter Diet­mar Zis­te­rer (Regi­on Rott­weil), Ursu­la Bacher (Regi­on Neckar-Alb-Ober­schwa­ben), Nad­ja Merk­le (Regi­on Spai­chin­gen) und Manu­el Jahn­el (Regi­on Tutt­lin­gen) über­ga­ben zudem den Geehr­ten ab 20 Jah­re Dienst­zeit einen Prä­sent­korb mit stif­tungs­ei­ge­nen Pro­duk­ten.

Aus der Regi­on Rott­weil mit St. Eli­sa­beth, St. Vero­ni­ka und St. Kon­rad sowie der Kirch­li­chen Sozi­al­sta­ti­on Schram­berg wur­den für ihre Treue aus­ge­zeich­net: Her­lin­de Wild (40 Jah­re), Ange­li­ka Büh­ler (30 Jah­re), Chris­ti­na Hils und Tat­ja­na Neu­mül­ler (bei­de 25 Jah­re), Johan­na Büh­ler und Petra Zel­ler (bei­de 20 Jah­re) sowie für 10 Jah­re Pfle­ge­dienst­lei­te­rin Susan­ne Don­de­rer, Jas­min Efin­ger-Hess, Frank Etzel, Ina Fin­ger, Ursu­la Gün­tert, Sil­via Haber­stroh, Tan­ja Hopf­auf, Ulri­ke Kohl, Natha­lie Lein­we­ber, Dia­na Nick­ol­mann, Clau­dia Pei­ker, Anne­ma­rie Pol­lok und Danie­la Sager.