Stand-Up-Paddling am Bodensee im KiJu-Sommer. Foto: KiJu Rottweil

ROTTWEIL – Beim Som­mer­fe­ri­en­pro­gramm des Kin­der- und Jugend­re­fe­ra­tes der Stadt Rott­weil (KiJu) ste­hen 66 Ange­bo­te zur Aus­wahl. Noch bis Mon­tag, 1. Juli, kön­nen sich alle Kin­der und Jugend­li­che von sechs bis 17 Jah­re aus Rott­weil und den Stadt­tei­len anmel­den.

Die Anmel­dung kann bequem von zuhau­se aus online auf www.kijuversum.de oder direkt im KiJu-Büro im Kapu­zi­ner erfol­gen. Fly­er lie­gen an den Aus­la­ge­stel­len der Stadt­ver­wal­tung in der Innen­stadt, in den Ort­schafts­ver­wal­tun­gen, in eini­gen Rott­wei­ler Geschäf­ten sowie im Kin­der- und Jugend­re­fe­rat im Kapu­zi­ner aus.

Für den Eier­flug­wett­be­werb am Was­ser­turm am Sonn­tag, 11. August ist die Anmel­dung ab die­sem Jahr aus­schließ­lich vor­ab im Rah­men der KiJu-Online-Anmel­dung oder schrift­lich im KiJu mög­lich. Kin­der, die außer­halb von Rott­weil woh­nen, kön­nen sich nur schrift­lich im KiJu anmel­den.

Für die ein­zel­nen Spiel­stel­len in der Kin­der­spiel­stadt „Flott­weil“ bit­tet das KiJu noch um Mate­ri­al­spen­den: Ton­töp­fe,

Glas­fla­schen, T-Shirts (ver­schie­den far­big), wei­ße Stoff­ta­schen (auch ein­sei­tig bedruckt mög­lich), Lein­tü­cher, Stof­fe, Küchen- und Klo­pa­pier­rol­len, Kon­ser­ven­do­sen, Chips­do­sen, klei­ne Obst­kis­ten und Ein­mach­glä­ser (mit Deckel). Wer zu Hau­se die­se Din­ge ent­beh­ren kann, kann sie direkt im KiJu-Büro im Kapu­zi­ner zu den Öff­nungs­zei­ten abge­ge­ben.

Nach dem Anmel­de­schluss wer­den am Diens­tag, 2. Juli, im KiJu alle Ver­an­stal­tun­gen öffent­lich aus­ge­lost, bei denen mehr Anmel­dun­gen als Plät­ze vor­han­den sind. Am Nach­mit­tag wer­den die Ergeb­nis­se der aus­ge­los­ten Ver­an­stal­tun­gen auf www.kijuversum.de und per Aus­hang am Haupt­ein­gang des Kapu­zi­ners (Neu­tor­stra­ße) ver­öf­fent­licht.

Wich­tig ist, dass die KiJu-Som­mer- sowie Flott­weil-Aus­wei­se von Mitt­woch, 3. Juli bis Frei­tag, 5. Juli, direkt im Kin­der- und Jugend­re­fe­rat abge­holt und bar oder mit EC-Kar­te bezahlt wer­den. Erst dann ist die Anmel­dung gül­tig.

Bei Online-Anmel­dun­gen muss bei der Abho­lung die von Erzie­hungs­be­rech­tig­ten unter­schrie­be­ne Ein­ver­ständ­nis­er­klä­rung aus der Online-Anmel­dung vor­ge­legt wer­den. Zusätz­lich kön­nen für Kin­der, die bis zum Anmel­de­schuss ange­mel­det wor­den sind, wei­te­re Plät­ze für nicht aus­ge­los­te Ver­an­stal­tun­gen in begrenz­ter Anzahl erwor­ben wer­den.

INFO: Die Öff­nungs­zei­ten sind Mitt­woch, 3. und Don­ners­tag, 4. Juli von 9 bis 17 Uhr und am Frei­tag, 6. Juli von 9 bis 15 Uhr.

Nicht abge­hol­te Aus­wei­se gehen anschlie­ßend ab Sams­tag, 6. Juli, in den Rest­plät­ze-Ver­kauf (9 bis 13 Uhr). Hier kön­nen auch Kin­der und Jugend­li­che, die außer­halb von Rott­weil woh­nen, noch vor­han­de­ne Plät­ze erwer­ben. Aktu­el­le Infos zu den ein­zel­nen Ver­an­stal­tun­gen und zu noch vor­han­de­nen Plät­zen ste­hen dann auf  www.kijuversum.de.