- Anzeigen -

Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!

(Anzeige). Am 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr lautet das Motto „Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!“. In...

In vier Schritten zum Baukindergeld – was Eltern jetzt beachten sollten und weitere Bau-Themen

(Anzeige). Zum Jahresende 2020 läuft das Baukindergeld aus. Über 200.000 Anträge haben Familien bereits gestellt, wie eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion im...

Unterricht an Musik- und Jugendkunstschulen wieder möglich

(Anzeige). Die Musik- und Jugendkunstschulen im Land haben ihren Betrieb unter Auflagen und wieder aufnehmen dürfen. Ab dem kommenden Montag wird eine...

biema @ Jobs for Future 2020

(Anzeige). Donaueschingen, im September 2020. biema zählt bereits seit den ersten Veranstaltungen zu den festen Ausstellergrößen der Jobs For Future in Villingen-Schwenningen....

Der Schramberger Betten TÜV

(Anzeige). Das Bettenland Alesi in der Bahnhofstraße 21 in Schramberg reinigt seit Anfang des Jahres Zudecken, Kissen und Matratzenbezüge direkt im Hause....

Lauterbach: Bauplätze in attraktiver Lage warten auf neue Eigentümer

(Anzeige). Bereits vor einigen Jahren hat die Gemeinde Lauterbach insgesamt neun Bauplätze im Bereich Distelweg/Sulzbacher Straße erworben und erschlossen. Nach einem schleppenden...
10.3 C
Rottweil
Freitag, 25. September 2020

- Anzeigen -

biema @ Jobs for Future 2020

(Anzeige). Donaueschingen, im September 2020. biema zählt bereits seit den ersten Veranstaltungen zu den festen Ausstellergrößen der Jobs For Future in Villingen-Schwenningen....

Der Schramberger Betten TÜV

(Anzeige). Das Bettenland Alesi in der Bahnhofstraße 21 in Schramberg reinigt seit Anfang des Jahres Zudecken, Kissen und Matratzenbezüge direkt im Hause....

Lauterbach: Bauplätze in attraktiver Lage warten auf neue Eigentümer

(Anzeige). Bereits vor einigen Jahren hat die Gemeinde Lauterbach insgesamt neun Bauplätze im Bereich Distelweg/Sulzbacher Straße erworben und erschlossen. Nach einem schleppenden...

Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!

(Anzeige). Am 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr lautet das Motto „Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!“. In...

In vier Schritten zum Baukindergeld – was Eltern jetzt beachten sollten und weitere Bau-Themen

(Anzeige). Zum Jahresende 2020 läuft das Baukindergeld aus. Über 200.000 Anträge haben Familien bereits gestellt, wie eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion im...

Unterricht an Musik- und Jugendkunstschulen wieder möglich

(Anzeige). Die Musik- und Jugendkunstschulen im Land haben ihren Betrieb unter Auflagen und wieder aufnehmen dürfen. Ab dem kommenden Montag wird eine...

Begehbares Labyrinth im Park des Vinzenz von Paul Hospitals

ROTTWEIL – Im öffentlich zugänglichen Park des Vinzenz von Paul Hospitals entsteht ein begehbares Labyrinth. Es befindet sich hinter Gebäude St. Dionys, unweit der Klinikpforte. Neben der therapeutischen und seelsorgerlichen Nutzung für Patienten und Bewohner des Hospitals steht das Labyrinth allen Interessierten offen.

Das Labyrinth, das in vier Sektoren eingeteilt ist, hilft den Weg des Lebens zu gehen und symbolisiert die Suche des Menschen nach der Mitte. Die Idee dazu stammt von Gerhard Huber, Klinikpfarrer am Vinzenz von Paul Hospital.  Uli Viereck, Klinikseelsorger am Schwarzwald-Baar-Klinikum und Künstler, hat es in Abwandlung eines Mosaiklabyrinths von Avenches, Schweiz, entworfen. Das Seelsorgeteam des Hospitals freut sich über die baldige Fertigstellung und lädt Interessierte heute schon ein, das Labyrinth zu begehen und zu erleben.  Finanziert wird dieses sinnstiftende Projekt vor allem durch private Spenden, die Diözese Rottenburg-Stuttgart, die Kolpingfamilie Lauffen, den Freundeskreis Rottenmünster und das Vinzenz von Paul Hospital.

Nähere Auskünfte erteilt Pfarrer Gerhard Huber, Tel: 0741 241-3241, E-Mail: G.Huber@VvPH.de

Spendenkonto: Vinzenz von Paul Hospital gGmbH, Kreissparkasse Rottweil,

IBAN: DE06 6425 0040 0009 3550 48,
BIC: SOLADES1RWL, Kennwort:

 

Newsletter

Aktuelle Stellenangebote