Bei Probefahrt: Dieb saust mit Roller davon

Auf recht dreis­te Art, so die Poli­zei, ent­wen­de­te am Mitt­woch­abend, gegen 19.45 Uhr, ein bis­lang unbe­kann­ter jun­ger Mann eine April­ia SR 50 in Rott­weil. Offen­bar ist da ein Ver­kauf des Zwei­rads gehö­rig schief gelau­fen.

Der Täter schau­te sich das Gefährt, einen soge­nann­ten Klein­kraf­t­rol­ler, zunächst in Ruhe bei dem Ver­käu­fer an. Als die­ser für einen kur­zen Moment durch ein klin­geln­des Han­dy abge­lenkt wur­de, nutz­te der Unbe­kann­te die Chan­ce und saus­te mit der Maschi­ne davon.

Er wird als etwa 22 Jah­re alt, rund 184 Zen­ti­me­ter groß und 100 bis 110 Kilo­gramm schwer beschrie­ben. Er trug eine Bril­le und hat­te kur­ze Haa­re. Das Ver­si­che­rungs­kenn­zei­chen des Rol­lers lau­tet 119 KKT. Hin­wei­se wer­den an die Poli­zei Rott­weil, Tel. 0741/477–0 erbe­ten.