Betrunkener türmt aus Klinik: Polizei sorgt für Rückkehr

Offenbar aus dem Rottweiler Krankenhaus getürmt ist am Dienstagabend ein 49-Jähriger Mann. Die Polizei suchte und fand ihn.

Der 49-Jährige war im Helios-Krankenhaus vermisst worden, so ein Sprecher des Präsidiums Tuttlingen. Deshalb habe man sich dort gegen 20.30 Uhr an die Polizei gewandt. 

Damit begann eine Suchaktion mit mehreren Streifenwagen im Stadtgebiet. 

In der Heerstraße wurden die Beamten dann gegen 21 Uhr fündig. Drei Streifenwagenbesatzungen kümmerten sich um den betrunkenen Abgängigen – der allerdings laut Polizeibericht keinen Widerstand leistete. Mit dem Rettungswagen kam er wieder in die Klinik zurück.

 

-->

Aktuell auf NRWZ.de

Sprache und Politik

Über die Bedeutung von Sprache gerade auch in politischen Zusammenhängen diskutierte der in London lehrende Literaturprofessor Rüdiger Görner mit Schülerinnen und Schülern...

Mehr auf NRWZ.de