Bewerbungsfrist zum 21. Rottweiler Stadtschreiber läuft

Bewerbungsfrist zum 21. Rottweiler Stadtschreiber läuft

ROTTWEIL – Seit 2001 hat die Stadt Rottweil die Stadtschreiberstelle als Aufenthaltsstipendium installiert. Jedes Jahr im Herbst hat eine Autorin oder ein Autor aus Süddeutschland oder der Schweiz für drei Monate die Möglichkeit, im Herzen der ältesten Stadt Baden-Württembergs zu leben und zu arbeiten. Ab sofort bis 15. April können sich Literatinnen und Literaten in Rottweil bewerben.

Wenn die Pandemie-Situation es zulässt, gibt es viele Möglichkeiten, sich ins literarische Leben der Stadt einzubringen. Ob öffentliche und „Wohnzimmer“-Lesungen, Literaturstammtisch, genreübergreifende Veranstaltungen mit Kunst oder Musik: soweit finanzierbar, wird in enger Zusammenarbeit mit dem Kulturamt der Stadt versucht, Ideen und Wünsche der Stipendiatin oder des Stipendiaten zu verwirklichen. Gewünscht wird neben mindestens einer öffentlichen Lesung die Durchführung einer Offene Jugendschreibwerkstatt, deren Ergebnisse dann bei der Verabschiedung vorgestellt werden.

Das Wohn- und Arbeitszimmer im historischen Gebäude des Bischöflichen Konvikts ermöglicht es den Stipendiaten aber auch, sich in Ruhe eigenen Projekten zu widmen. Das Konvikt als kirchliches Internat bietet dabei nicht nur ein Dach über dem Kopf und eine Rundum-Versorgung, sondern auch Aufnahme in die Gemeinschaft der Jugendlichen und eine Heimat auf Zeit. Ein von der Stadt Rottweil und der Volksbank getragenes monatliches Salär von 1500 Euro sichert das Stipendium finanziell ab. Die Aktivitäten werden durch das Kulturamt der Stadt koordiniert und organisiert.

Zum 21. Mal gibt es nun dieses Jahr für eine Autorin oder einen Autor die Möglichkeit, als Stadtschreiber*in Anregungen und Eindrücke zu sammeln, in Ruhe zu schreiben und sich literarisch einzubringen. Bewerben können sich bis 15. April Autorinnen und Autoren aus dem süddeutschen Raum (Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Saarland, Rheinland-Pfalz) sowie deutschsprachige Autorinnen und Autoren aus der Schweiz. Die Auswahl erfolgt im Rahmen einer Jury durch Kulturamt und Konvikt in Zusammenarbeit mit dem Schriftstellerverband VS Baden-Württemberg.

Weitere Info unter: Kulturamt Rottweil, Tel. 0741/ 494 301, [email protected] bzw. unter www.rottweil.de.

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 22. Januar 2021 von Pressemitteilung (pm). Erschienen unter https://www.nrwz.de/rottweil/bewerbungsfrist-zum-21-rottweiler-stadtschreiber-laeuft/297389