1.4 C
Rottweil
Dienstag, 10. Dezember 2019
Start Rott­weil Burk­hard macht das Schwei­gen hör­bar

Burkhard macht das Schweigen hörbar

-

ROTTWEIL – Stadt­schrei­ber Alex Burk­hard liest aus sei­nem neu erschie­ne­nen Buch „Was ich ihr nicht schrei­be“. An Geschich­ten und Slam­poe­sie Inter­es­sier­te sind am Don­ners­tag, 24. Okto­ber, im „Schwar­zen Lamm“ herz­lich will­kom­men. Beginn ist um 20 Uhr.

Alex Burk­hard ist seit Sep­tem­ber Rott­weils 19. Stadt­schrei­ber. Er ist Poe­try Slam­mer, Autor und Mode­ra­tor. „Was ich ihr nicht schrei­be“ ist nach zwei Geschich­ten­samm­lun­gen und einer Rei­se­er­zäh­lung sein vier­tes Buch und erst vor kur­zem erschie­nen. Im täg­li­chen Umgang mit ande­ren Men­schen bleibt vie­les unaus­ge­spro­chen – wie blöd oder toll man jeman­den fin­det, was man ändern möch­te an sich und ande­ren, wel­che Unge­rech­tig­kei­ten immer wie­der pas­sie­ren. Die Din­ge, die ein­an­der ver­schwie­gen wer­den, sam­melt Burk­hard in sei­nem neu­en Geschich­­ten- und Slam­poe­sie­band. Er schlüpft in span­nen­de Rol­len: Ver­liebt, ver­un­si­chert, depres­siv, als Lud­wig II. und als See­fah­rer reist er durch die Welt des­sen, was der Kopf nicht aus dem Mund bringt. Exo­tisch und ver­traut wir­ken­de Tex­te mit Humor und Ernst, die eine men­sch­­lich-poe­­ti­­sche Sicht auf die Welt bie­ten. Einen Aus­zug aus dem Buch hat Burk­hard bereits bei sei­ner Amts­ein­füh­rung vor­ge­stellt.

INFO: Die Lesung aus „Was ich ihr nicht schrei­be“ fin­det am 24. Okto­ber um 20 Uhr im „Schwar­zen Lamm“ (Metz­ger­gas­se 7) statt. Der Ein­tritt ist frei. Ver­an­stal­ter ist das Kul­tur­amt der Stadt Rott­weil, E‑Mail kultur@rottweil.de.

 

- Adver­tis­ment -