- Anzeigen -

AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

(Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

(Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

Stimmung im Keller? Gehen Sie trotzdem einkaufen. Vor Ort.

(Meinung). Die Läden haben wieder geöffnet. Wir haben das vor gut 14 Tagen mit Freude vermeldet. Da war Erleichterung zu spüren, Aufschwung....

Tennenbronn: Schwarzwald mit viel Grün

(Anzeige). In Tennenbronn zeigt der Schwarzwald seine grüne Seite: Das weitläufige Hochtal ist mit vielen Wiesen unter strahlend blauem Himmel ein wahres...

Zurück ins Fitnessstudio

(Anzeige). Nach wochenlanger Corona-Sperre haben die ersten Fitnessstudios wieder geöffnet. Wer zum Training geht, sollte aber einige Regeln beachten, um sich vor...

Buntes Hofleben und echter Bio-Genuss vor der Haustüre

(Anzeige). Wer ein regionales und naturnahes Urlaubsziel sucht, erlebt etwa auf Biobauernhöfen im Ländle tolle Urlaubstage. Seit 18. Mai sind Ferien auf...
10.1 C
Rottweil
Samstag, 6. Juni 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

    (Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

    Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

    (Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

    Stimmung im Keller? Gehen Sie trotzdem einkaufen. Vor Ort.

    (Meinung). Die Läden haben wieder geöffnet. Wir haben das vor gut 14 Tagen mit Freude vermeldet. Da war Erleichterung zu spüren, Aufschwung....

    Tennenbronn: Schwarzwald mit viel Grün

    (Anzeige). In Tennenbronn zeigt der Schwarzwald seine grüne Seite: Das weitläufige Hochtal ist mit vielen Wiesen unter strahlend blauem Himmel ein wahres...

    Zurück ins Fitnessstudio

    (Anzeige). Nach wochenlanger Corona-Sperre haben die ersten Fitnessstudios wieder geöffnet. Wer zum Training geht, sollte aber einige Regeln beachten, um sich vor...

    Buntes Hofleben und echter Bio-Genuss vor der Haustüre

    (Anzeige). Wer ein regionales und naturnahes Urlaubsziel sucht, erlebt etwa auf Biobauernhöfen im Ländle tolle Urlaubstage. Seit 18. Mai sind Ferien auf...

    Corona-Pandemie: Maßnahmen im Vinzenz von Paul Hospital in Rottweil

    Appell von Geschäftsführer Thomas Brobeil an die Bevölkerung

    ROTTWEIL – „Wir tragen eine besondere und unmittelbare Verantwortung für die Patienten sowie die Bewohnern unserer Einrichtungen“ sagt Thomas Brobeil, Geschäftsführer des Vinzenz von Paul Hospitals. „Genauso tragen wir als bedeutender Arbeitgeber für unsere Mitarbeitenden eine große Verantwortung“, so Brobeil. „Es gilt vordringlich, die Einsatzfähigkeit unseres medizinischen und pflegerischen Personals zu sichern“.

    Zum Vinzenz von Paul Hospital gehören die Fachklinik für Psychiatrie und Neurologie, die Vinzenz-Werkstätten, das Luisenheim und das Spital am Nägelesgraben in Rottweil, die Tageskliniken in den umliegenden Landkreisen sowie die ambulanten Dienste mit insgesamt rund 1400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

    Im Vinzenz von Paul Hospital und seinen Einrichtungen gibt es zum jetzigen Zeitpunkt keine bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus 2019-nCoV. Dennoch nimmt die Geschäftsführung die aktuellen Entwicklungen sehr ernst und hat wegen der Corona-Pandemie schon seit längerem einen Krisenstab eingerichtet.

    Aktuelle Stellenanzeigen auf NRWZ.de:

    Orientierend an dem Pandemieplan des Landes Baden-Württemberg und den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts wurden Maßnahmen umgesetzt, um die Patienten und Heimbewohner sowie die Beschäftigten vor einer Infektion zu schützen, das Risiko einer weiteren Ausbreitung der Infektion zu reduzieren und den Versorgungsauftrag zu gewährleisten. Dies sind insbesondere kontaktreduzierende Maßnahmen, Verhaltensmaßnahmen, Bereitstellung von Schutzkleidung und Desinfektionsmaßnahmen. Diese Maßnahmen sind unbedingt notwendig, da das Vinzenz von Paul Hospital über keine intensivmedizinische Versorgung/Beatmungsplätze verfügt.

    Einschränkungen gibt es auch bei Krankenbesuchen. Der Besuch auf den Stationen des Vinzenz von Paul Hospitals ist bis auf Weiteres nicht mehr möglich.

    Dienstreisen, das Gerontopsychiatrische Symposium, Fort- und Weiterbildungen und interne Veranstaltungen wurden abgesagt. Auch die Cafeteria des Vinzenz von Paul Hospitals bleibt bis auf Weiteres für externe Gäste, Besucherinnen und Besucher, Patientinnen und Patienten sowie Heimbewohnerinnen und Heimbewohner geschlossen.

    - Anzeige -

    Termine in den Ambulanzen der Klinik werden abgesagt bzw. verschoben. Die Psychiatrische Institutsambulanz, vergleichbar mit einer niedergelassenen Praxis bleibt geöffnet, der persönliche Kontakt wird aber auf ein Minimum reduziert, in dem primär Telefonkontakte durchgeführt werden.

    Einen Appell richtet Brobeil indes auch an die Bevölkerung. „Viele nehmen die Infektionsgefahr nicht richtig ernst, weil sie noch nicht persönlich betroffen sind und im näheren Umfeld niemand an Corona erkrankt sind. Dies kann sich aber schnell ändern“, so Brobeil. „Deshalb sollten soziale Kontakte auf ein Minimum reduziert werden. Nehmen Sie die Lage ernst, denn diese wird sich in den nächsten Tagen deutlich zuspitzen, und bleiben Sie nach Möglichkeit zu Hause.“  Und er muss es wissen, schließlich ist er Stellvertretender Vorsitzender der Baden-Württembergischen Krankenhausgesellschaft und Mitglied im Landes-Krankenhausausschuss.

    „Es zeichnet sich auf keinen Fall ab, dass die Ausbreitung harmloser verläuft als in anderen Ländern, wie etwa in China, Italien und Frankreich. Auch in Deutschland bzw. Baden-Württemberg werden sich die Corona-Infektionen sprunghaft verbreiten. Eine Ausbreitung der Pandemie kann nur dadurch eingedämmt werden, indem man Kontakte zu Mitmenschen meidet.“

    Insofern bittet Brobeil auch um Verständnis für die getroffenen Maßnahmen im Vinzenz von Paul Hospital. Das Ansteckungsrisiko mit dem Corona-Virus 2019-nCoV zu minimieren und die weiterhin leistungsfähige Behandlung psychisch erkrankter Personen und deren Gesundheit sowie die der Mitarbeitenden sicherzustellen haben oberste Priorität.  Und er bittet um Verständnis dafür, dass man sich auch im Vinzenz von Paul Hospital auf die dynamische Entwicklung einstellen müsse.

     

     

     

    -->
    - Anzeige -

    Newsletter

    Pinnwand

    Energieberatung auch online. Wir prüfen für Sie Ihre Energieverträge, Strom und Gas.

    In Zeiten wie diese gibt es viele Möglichkeiten darüber nachzudenken was wohl möglich wäre um Kosten einzusparen Wir prüfen für…
    Montag, 23. März 2020
    Aufrufe: 64

    Gasthof Wilder Mann 78662 Bösingen Endlich wieder vor Ort geniessen

    Wir sind wieder für Sie da! Wir bieten bodenständige, regionale Gerichte an. Speisen für Jedermann. Aktuell auch leckere Spargelgerichte. Sie…
    Montag, 4. Mai 2020
    Aufrufe: 29
    Chancenblick - Coaching & Therapie - Patricia Kunz

    Chancenblick - Coaching & Therapie - Patricia Kunz

    Ich biete Coaching für Solounternehmer und Selbständige an und alle die JETZT Unterstützung brauchen. Es gibt immer mehrere Lösungen -…
    Mittwoch, 1. April 2020
    Aufrufe: 78

    Waffenhandel und geplanter erpresserischer Menschenraub aufgedeckt

    Ermittler der Kriminalpolizeidirektionen Böblingen, Rottweil und Esslingen haben mit Unterstützung von Spezialkräften und verschiedenen Polizeidienststellen in Baden-Württemberg und anderen Bundesländern nach intensiven...

    Der Haldenhof in Sulgen soll erweitert werden

    Der Bebauungsplan „Erweiterung Haldenhof“ im Schramberger Stadtteil Sulgen ist einen Schritt weiter. Auf einer Fläche von insgesamt 31.451 Quadratmetern, die sich in zwei Baufelder...

     Strandkorb-Affäre: Betrugsurteil ist rechtskräftig

    SCHRAMBERG  (him) –  Vor gut einem Jahr sorgte ein Betrugsverfahren vor dem Amtsgericht für Aufsehen, weil der Angeklagte einige Zeit mit einem Geschäft und...

    Wieder mehr Gottesdienste in der Seelsorgeeinheit IV

    ROTTWEIL - An Fronleichnam findet für die beiden Kirchengemeinden der Stadt ab 9:30 Uhr im Münster eine Eucharistiefeier statt. Leider muss die...

    Trickdieb ergaunert Schmuck

    BÖSINGEN - Ein noch unbekannter Mann hat am Dienstag einem älteren Paar einige Schmuckstücke abgeluchst. Erst zwei Tage später haben sie...

    Verlorene Ladung führt zu Auffahrunfall

    WELLENDINGEN - Weil ein gefüllter Sack zwischen Wellendingen und Wilflingen auf der Straße lag und sie wegen Gegenverkehr nicht ausweichen konnte,...

    Mirko Witkowski will für die SPD zur Bundestagswahl antreten

    Mirko Witkowski, Vorsitzender des SPD-Kreisverbands Rottweil, bewirbt sich im Wahlkreis Rottweil-Tuttlingen um die Nominierung als SPD-Bundestagskandidat. Das hat er am Freitag in einer Pressemitterilung...

    Tennenbronn: Schwarzwald mit viel Grün

    (Anzeige). In Tennenbronn zeigt der Schwarzwald seine grüne Seite: Das weitläufige Hochtal ist mit vielen Wiesen unter strahlend blauem Himmel ein wahres...

    „Deutlich über dem regionalen Standard“

    Wirbelsäulenpatienten der Helios Klinik Rottweil werden nach modernsten Standards behandelt – das hat die DWG, die Deutsche Wirbelsäulengesellschaft, bestätigt. Damit ist das...

    Schramberger Sporthallen öffnen nach den Ferien

    Die Stadt öffnet ab 15. Juni fast alle städtischen Sporthallen wieder. Das schreibt Fachbereichsleiterin Susanne Gwosch in einem Brief an die Schramberger Sportvereine. Auf...
    - Anzeige -