Das Runde muss ins Runde!

ROTTWEIL – Unter dem Motto „Das Runde muss ins Runde“ trafen sich vorletzte Woche im Rahmen des Rottweiler Ferienprogramms „KiJu-Sommer“ zwölf acht- bis 13-jährige im Vereinsheim des Pool-Billard-Vereins Rottweil um unter Anleitung eines erfahrenen Vereinsspielers die ersten Stöße am Billardtisch zu machen.

Nach einer kurzen Einführung, wie Stand und Haltung zu einem guten Stoß verhelfen, konnte es auch schon los gehen und die ersten Kugeln wurden versenkt. Nachdem eine gewisse Sicherheit gewonnen war kamen die ersten „Tricks“: Wie steuert man die weiße Spielkugel, dass sie nach dem Stoß stehen bleibt und nicht in die Tasche nachläuft? Schaffen wir es sogar, dass sie statt dessen zurück läuft?

In Trainingsspielen wurde das gelernte dann ausprobiert und alle waren sich einig, dass es sehr wohl riesen Spaß macht, aber doch noch viel zu lernen ist. Mit der Einladung zum Kinder- und Jugendtraining, das jeden Mittwoch von 17:30 bis 19 Uhr stattfindet, wurden die Kinder schließlich in die Ferien verabschiedet.

Alle Interessierten, die einmal das Billardspiel ausprobieren möchten, sind eingeladen, Mittwochs ab 18 Uhr, Freitags ab 19 Uhr oder nach Absprache jederzeit zum einem unverbindlichen Probespielen im Vereinsheim in der Heerstraße 55E in Rottweil (Moker Areal) vorbei zu schauen.

Weitere Informationen über: WhatsApp: 0172 2737056, Email: kontakt@pbvrottweil.de , Internet: www.pbvrottweil.de

 

-->

Mehr auf NRWZ.de