5.5 C
Rottweil
Samstag, 7. Dezember 2019
Start Rott­weil Den Blick auf die Welt schär­fen

Den Blick auf die Welt schärfen

-

ROTTWEIL ‑Schü­ler des Gestal­ter­zu­ges des tech­ni­schen Gym­na­si­ums in der Erich-Hau­­ser-Gewer­be­­schu­­le besuch­ten kürz­lich die World Press Pho­to Aus­stel­lung in Balingen.

Hilf­los blickt man auf eines der in Balingen aus­ge­stell­ten Fotos der World Press Pho­to Aus­stel­lung: Die klei­ne Taif Fares liegt in einem Kran­ken­haus­bett in Aden im Jemen. Vie­le Kabel füh­ren zu ihrem schma­len Kör­per. Doch ihr Mund liegt frei, weit auf­ge­ris­sen. Sie schnappt ver­geb­lich nach Luft. Das Kran­ken­haus bekommt kei­nen Sauer­stoff mehr gelie­fert. Weni­ge Tage nach Ent­ste­hung des Fotos stirbt Taif.

Darf ein sol­ches Foto gemacht wer­den? Darf es prä­miert und in einer Aus­stel­lung zur Schau gestellt wer­den? Darf es auf sei­ne Ästhe­tik hin unter­sucht wer­den? Damit set­zen sich die Schü­ler wäh­rend der Füh­rung durch die Aus­stel­lung mit Wal­ter Blei­bel und Boris Retzlaff aus­ein­an­der – und sind sich einig, dass Unrecht foto­gra­fiert wer­den muss, um von einer Welt­öf­fent­lich­keit wahr­ge­nom­men wer­den zu kön­nen.

Durch Hin­schau­en ver­ste­hen. Dar­um geht es den Foto­jour­na­lis­ten, die in fest­ge­hal­te­nen Augen­bli­cken das Schick­sal ein­zel­ner und vie­ler doku­men­tie­ren. Um vor Augen zu füh­ren, um auf­zu­rüt­teln. Auch durch posi­ti­ve Momen­te, die Wil­lens­stär­ke und Schön­heit fest­hal­ten.

Die REVOLTE! in der Schwel­hal­le in From­mern zeigt eben­falls Wil­lens­stär­ke und Auf­be­geh­ren. Hier sind die Wer­ke der Graf­­fi­­ti-Küns­t­­lers WON ABC und Cow­boy 69 aus­ge­stellt. Ska­di Tür­ke-Pek­dag führt durch die Aus­stel­lung, zeich­net dabei die Geschich­te der Graf­­fi­­ti-Sze­­ne nach und weist auf die Beson­der­hei­ten ein­zel­ner Wer­ke hin, die sich stets mit gesell­schaft­li­chen Gege­ben­hei­ten aus­ein­an­der­set­zen.

Zum Abschluss wer­den die TGG-1-Schü­­ler dann selbst zu Schaf­fen­den, die sich (un)geübt ans Spray­en ver­schie­de­ner Moti­ve machen.

 

- Adver­tis­ment -