- Anzeigen -

AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

(Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

(Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

STARBESUCH im Autokino Schiltach

(Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

Zurück ins Fitnessstudio

(Anzeige). Nach wochenlanger Corona-Sperre haben die ersten Fitnessstudios wieder geöffnet. Wer zum Training geht, sollte aber einige Regeln beachten, um sich vor...

Buntes Hofleben und echter Bio-Genuss vor der Haustüre

(Anzeige). Wer ein regionales und naturnahes Urlaubsziel sucht, erlebt etwa auf Biobauernhöfen im Ländle tolle Urlaubstage. Seit 18. Mai sind Ferien auf...

Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße...
10.8 C
Rottweil
Mittwoch, 3. Juni 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

    (Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

    Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

    (Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

    STARBESUCH im Autokino Schiltach

    (Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

    Zurück ins Fitnessstudio

    (Anzeige). Nach wochenlanger Corona-Sperre haben die ersten Fitnessstudios wieder geöffnet. Wer zum Training geht, sollte aber einige Regeln beachten, um sich vor...

    Buntes Hofleben und echter Bio-Genuss vor der Haustüre

    (Anzeige). Wer ein regionales und naturnahes Urlaubsziel sucht, erlebt etwa auf Biobauernhöfen im Ländle tolle Urlaubstage. Seit 18. Mai sind Ferien auf...

    Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

    Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße...

    Die Pumpen im Bohrhaus laufen wieder

    ROTTWEIL – Das Salinenmuseum „Unteres Bohrhaus“ öffnet am Wochenende nach der diesjährigen verlängerten Winterpause mit einigen Auflagen für Einzelbesucher seine Ausstellungsräume, nachdem der Förderverein in Zweierteams die Gebäude und Maschinen auf Vordermann gebracht hat.

    Im unteren Bohrhaus, idyllisch zwischen Göllsdorf und Neufra an der Prim gelegen, wurde bis 1969 Sole zur Herstellung von Siedesalz gefördert. Durch Bohrlöcher traf das Grundwasser auf die etwa 80-120 m tief liegende Natriumchloridschicht und löste das Salz zu Sole auf. Mit Hilfe von Pumpen, die durch ein Wasserrad angetrieben wurden, gelangte die Sole durch Deichelleitungen in die sechs Solebehälter der Saline und wurde dort zwischengelagert, bis sie in den Siedepfannen zu Salz verdampft wurde.

    Heute kann man In einem der ehemaligen Solerundbehälter, der 1983 von der Saline ins Primtal versetzt wurde, Werkzeuge und kristalline Bohrkerne, das Modell eines Siedehauses und die ehemalige Feuerspritze der Saline bestaunen, aber auch die imposante Architektur eines schindelgedeckten Solebehälters von innen.

    In weiteren Gebäuden des Salinenmuseums, das ehrenamtlich vom Förderverein Salinenmuseum Rottweil betrieben wird, sind Maschinenraum, Wasserrad und Pumpen untergebracht. Dank der großzügigen Unterstützung durch Anitas Nähkästle werden bald neue Vorhänge die Stube des Pumpenwärters zieren, der hier mit seiner Familie wohnte. In seinem Wohnhaus sind nun auch historische Aufnahmen aus der Bestandszeit der Saline Wilhelmshall sowie aus der Gründungszeit des „Solebadvereins“ zu entdecken.

    Durch die aktuelle Lage sind leider vorerst keine Führungen, Workshops und Vermietungen möglich, Einzelbesucher können jedoch die Anlage mit Bohrtürmen und dem Wohnhaus des Pumpenwärters besichtigen. Da die geplanten Veranstaltungen in den nächsten Wochen ausfallen müssen, hofft das Team des Fördervereins nun darauf, dass das erstmalig geplante Open-Air-Kino am 26. September mit den dann im Herbst geltenden Auflagen stattfinden kann. Gezeigt wird der preisgekrönte Dokumentarfilm „Das Salz der Erde“ (Regie: Wim Wenders/Juliano Ribeiro Salgado) über Leben und Werk des brasilianischen Fotografen Sebastião Salgado.

    Geöffnet ist das Untere Bohrhaus ab Sonntag 24. Mai, jeweils an Sonn- und Feiertagen von 14.30-17 Uhr. Besucher müssen einen Mund-Nasen-Schutz mitbringen und sich darauf einstellen, dass es zu Wartezeiten kommen kann, da jeweils nur fünf Besucher den Rundbehälter mit der Dauerausstellung betreten dürfen. Informationen zum Salinenmuseum gibt es unter www.saline-museum-rottweil.de.

     

     

     

    -->
    - Anzeige -

    Newsletter

    Pinnwand

    Gasthof Wilder Mann 78662 Bösingen Endlich wieder vor Ort geniessen

    Wir sind wieder für Sie da! Wir bieten bodenständige, regionale Gerichte an. Speisen für Jedermann. Aktuell auch leckere Spargelgerichte. Sie…
    Montag, 4. Mai 2020
    Aufrufe: 28
    Musikunterricht online!

    Musikunterricht online!

    Wir unterrichten online weiter! Kein Gruppenunterricht, dafür einzeln und gezielt nach Ihren Bedürfnissen. Auch Gesang!
    Donnerstag, 26. März 2020
    Aufrufe: 31
    Abhol- und Lieferservice der Landbäckerei Geiger in Villingendorf

    Abhol- und Lieferservice der Landbäckerei Geiger in Villingendorf

    Liebe Kunden, bestellen Sie von Montag bis Samstag bequem am Vortag der Abholung bis 16:00 Uhr telefonisch oder per Email…
    Mittwoch, 25. März 2020
    Aufrufe: 476

    Bosch Druck Solutions unterm Schutzschirm

    Die Druckerei Bosch Druck Solutions hat bereits Anfang April beim Amtsgericht Landshut ein Schutzschirmverfahren beantragt. Das Gericht hat dem Antrag am 15. April stattgegeben....

    Redewendungen aus der Bibel „was ist ein Kaff“?

    Bei Führungen durch die Bibelerlebniswelt in Schramberg-Schönbronn (zur Zeit ausgesetzt) staunen die Besuchergruppen unter anderem bei den Erklärungen im jüdischen Bereich des Religionsraumes über...

    Deißlingen: Entspannung bei Parkplätzen rückt näher

    Deißlingen. Die Verkehrssituation im Bereich der Ortsmitte strapaziert die Nerven der Autofahrer. Bei der Verwaltung häufen sich die Beschwerden über Verkehrsbehinderungen, vor...

    Sanierungsgebiet „Bühlepark“ rund ums ehemalige Krankenhaus kommt

    Die Stadt Schramberg bekommt ein weiteres Sanierungsgebiet. Unter dem Namen „Bühlepark“ soll ein größeres Areal um das ehemalige Krankenhaus aufgewertet werden. In seiner jüngsten...

    Schiltach: Motorradfahrer und Sozia bei Sturz teils schwer verletzt

    Bei einem alleinbeteiligten Sturz mit einem Motorrad haben sich ein 27-jähriger Mann und seine 25 Jahre junge Sozia am frühen Nachmittag des Pfingstmontags zwischen...

    Tennenbronn: Ehrenamtlicher Ortsvorsteher möglich

    Am vergangenen Donnerstag gab der Gemeinderat „grünes Licht“ für den Plan, in Tennenbronn einen ehrenamtlichen Ortsvorsteher zu wählen. Fachbereichsleiter Uwe Weisser hatte an die...

    Der Richter? Stinksauer. Der Staatsanwalt? Dickköpfig. Der mutmaßliche Drogendealer? Weiterhin frei

    Sind Sie anerkannter Drogendealer? Und bekommen Sie häufig Besuch von der Polizei? Dann sollten Sie künftig immer behaupten, dass bei einer Durchsuchung...

    Ehrenamtstag abgesagt

    Seit dem Jahr 2018 ehrt der Sportkreis Rottweil langjährige und verdiente Trainer sowie Betreuer im Rahmen eines Ehrenamtstages. Heuer war dieser für...

    Autoevent in Schramberg geht in die zweite Runde

    Nachdem MAS-Veranstaltungsservice die Bevölkerung über Pfingsten zum kostenlosen Autokino-Feeling eingeladen hatte, folgen nun die nächsten Highlights zum "Schramberger AutoEvent". Hierüber berichtet Andy Rohr in...

    IHK: Coronakrise wird den Tourismus lange belasten

    Nach einer aktuellen deutschlandweiten Umfrage der IHK-Organisation wird die Tourismusbranche voraussichtlich lange mit den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie zu kämpfen haben. "Trotz erster Lockerungen...
    - Anzeige -