Dirndl und Lederhose erwünscht

13. Oktoberfest beim „Frohsinn“ in der Altstadt

2016 herrschte beste Stimmung beim Oktoberfest des Frohsinn Altstadt. Foto: hes

ROTTWEIL — Am Woch­enende 14. und 15. Okto­ber lädt der Musikvere­in „Frohsinn“ zum 13. Okto­ber­fest in die Turn- und Fes­thalle der Alt­stadt ein. Der Sam­stagabend begin­nt um 19.30 Uhr mit den bei­den befre­un­de­ten Musikkapellen aus Feck­en­hausen und Dietin­gen.

Die Verbindun­gen zu den Dietinger Musik­ern sind zwis­chen­zeitlich durch die Heirat des Diri­gen­ten mit der Jas­min aus dem Orch­ester des „Frohsinns“ beson­ders eng und fre­und­schaftlich gewor­den. Der Sam­stagabend wird natür­lich wieder als Okto­ber­fest­par­ty gestal­tet, mit Maßkrug­stem­men und Nagel­balken.

Am Son­ntag­mor­gen sorgt dann die gemein­same Jugend­kapelle Altstadt/Bühlingen ab 11 Uhr für eine zün­ftige Blas­musik unter der Leitung von Lena Schlecht und im Anschluss fol­gt dann der Musikvere­in Büh­lin­gen unter der Leitung von Fabi­enne Warm­brunn.

Für das leib­liche Wohl bietet der Ver­anstal­ter ab 11 Uhr ein Weißwurst­früh­stück und danach wird ein zün­ftiges Mit­tagessen ange­boten. Weit­er geht es mit unter­halt­samer Blas­musik und Kaf­fee und Kuchen. Der Ver­anstal­ter hofft auf einen guten Besuch des Okto­ber­festes.