2016 herrschte beste Stimmung beim Oktoberfest des Frohsinn Altstadt. Foto: hes

ROTTWEIL – Am Wochenende 14. und 15. Oktober lädt der Musikverein „Frohsinn“ zum 13. Oktoberfest in die Turn- und Festhalle der Altstadt ein. Der Samstagabend beginnt um 19.30 Uhr mit den beiden befreundeten Musikkapellen aus Feckenhausen und Dietingen.

Die Verbindungen zu den Dietinger Musikern sind zwischenzeitlich durch die Heirat des Dirigenten mit der Jasmin aus dem Orchester des „Frohsinns“ besonders eng und freundschaftlich geworden. Der Samstagabend wird natürlich wieder als Oktoberfestparty gestaltet, mit Maßkrugstemmen und Nagelbalken.

Am Sonntagmorgen sorgt dann die gemeinsame Jugendkapelle Altstadt/Bühlingen ab 11 Uhr für eine zünftige Blasmusik unter der Leitung von Lena Schlecht und im Anschluss folgt dann der Musikverein Bühlingen unter der Leitung von Fabienne Warmbrunn.

Für das leibliche Wohl bietet der Veranstalter ab 11 Uhr ein Weißwurstfrühstück und danach wird ein zünftiges Mittagessen angeboten. Weiter geht es mit unterhaltsamer Blasmusik und Kaffee und Kuchen. Der Veranstalter hofft auf einen guten Besuch des Oktoberfestes.