19 C
Rottweil
Dienstag, 7. April 2020
Mehr

    DPSG-Pfadfinder treffen sich in Rottweil

    ROTTWEIL – Als vierte Veranstaltung der Eventreihe „Tour de Bezirkle 2.0“ veranstalteten die Pfadfinder der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG) Rottweil ein Stadtspiel. Dazu versammelten sich rund 70 Teilnehmer aus dem Bezirk Schwarzwald-Donau, zu welchem die Pfadfinderstämme aus Tuttlingen, Schrammberg, Balingen, Weigheim und Rottweil gehören, am Kriegsdamm. Ziel der Veranstaltung sollte sein, dass die Kinder und Jugendlichen die Stadt Rottweil, deren Geschichte und die Entwicklung des Pfadfinderstammes „John F. Kennedy Rottweil“ seit seiner Gründung in den 60er Jahren kennenlernen.

    Unter dem Motto „Asterix und die Piraten“ begaben sich die Kinder und Jugendlichen ab sieben Jahren auf die Suche nach einem römischen Schatz. Bei Aufgaben wie einem Eierflugwettbewerb und Bierkistensteigen durften die Teilnehmer ihr Geschick beweisen. Die Geschichte der Stadt lernten sie kennen, indem sie an historisch bedeutsamen Orten ihr pfadfinderisches Wissen anwenden sollten. So musste beispielsweise mit einem Kompass der neue Testturm angepeilt oder an der Ausgrabungsstelle Römerbad ein Feuer ohne moderne Hilfsmittel entzündet werden.

    Um die über 60 Jahre zurückreichende Geschichte der Rottweiler Georgspfadfinder kennenzulernen, warteten kleine Spiele und Aufgaben an allen ehemaligen Pfadfindergruppenräumen wie beispielsweise dem Hochturm und in der Nähe des Konvikts.

    Nachdem der Schatz gehoben war, wartete am Pfadfinderhaus am Gänswasen in der Rottweiler Altstadt, passend zum Motto, ein Spanferkel für den Abschluss einer sehr gelungenen Veranstaltung. Erschöpft und glücklich über die neu geschlossenen Freundschaften und das Wiedersehen von alten Bekannten verabschiedeten sich die Pfadfinder am Abend wieder voneinander.

    Wer Interesse hat,  in den wöchentlichen Gruppenstunden der verschiedenen Altersstufen ab vier Jahren reinzuschnuppern oder als Leiter bei der Planung und Durchführung der Gruppenstunden und Veranstaltungen mitzuwirken, wendet sich bitte an uns, entweder per Email an Info@dpsg-rottweil.de oder telefonisch unter 0160/92992464.

     

    - Anzeige -

    Newsletter

     

    Mehr auf NRWZ.de