EHG-Abitur 2019: 78 haben bestanden

ROTTWEIL – „24 junge Frauen und 54 junge Männer haben das Abitur an der Erich-Hauser-Gewerbeschule erfolgreich absolviert und fast die Hälfte bekommt Preise und Belobigungen für gute und sehr gute Leistungen“,  freut sich Paul Krautheimer, Leiter der Technischen Gymnasien. Am vergangenen Montag und Dienstag stellten die mündlichen Prüfungen, die bei extrem heißen Temperaturen den Abschluss des Abiturprocederes bildeten, noch einmal hohe Anforderungen.

In  Präsentationen waren Themen zu erarbeiten, die sich beispielweise mit Künstlicher Intelligenz befassten, kniffligen Mathe- und Physikproblemen, Mechatronik-Tüfteleien und Informatik-Problemen oder auch mit moderner Kurzprosa, der digitalen Zukunft der Kirche, der ethischen Verantwortung des Menschen beim Klimawandel oder der Geschichte Europas. Im Anschluss daran folgte jeweils ein Kolloquium, bei dem die Schülerinnen und Schülern zusätzlich Fragen der Prüfungskommission beantworten mussten.  Wohl verdient ist also der traditionell rauschende Abi-Ball, der am kommenden Freitag, 5. Juli, ab 18 Uhr in der Stadthalle Rottweil steigen wird.

 

-->

Mehr auf NRWZ.de