-2.2 C
Rottweil
Mittwoch, 11. Dezember 2019
Start Rott­weil Eine Rei­se ins Mor­gen­land

Eine Reise ins Morgenland

Turn­ver­ein

-

Ab ins küh­le Nass!

25 Kin­der des Turn­ver­eins Rott­weil mach­ten sich gemein­sam mit ihren Betreu­ern auf eine Rei­se ins Mor­gen­land zu 1001 Nacht. Sogar Alad­din auf sei­nem flie­gen­den Tep­pich war in die­sem Jahr beim Aben­teu­er­camp auf dem Sport­ge­län­de in der Au anzu­tref­fen.

TV-Kin­­der vor der Kulis­se der Innen­stadt.

Da gab es jede Men­ge auf­re­gen­de Aktio­nen. Vom obli­ga­to­ri­schen Baden im Neckar über ech­te Wun­der­lam­pen bas­teln oder mär­chen­haf­te Spie­le und die gru­se­li­ge Nach­wan­de­rung war für alle Kin­der etwas dabei. Auch das Wet­ter war dem Camp freund­lich gewo­gen, so konn­ten die meis­ten Akti­vi­tä­ten bei Son­nen­schein statt­fin­den, und die Zel­te blie­ben auch in der Nacht tro­cken. Der Schlaf kam aber trotz­dem wie jedes Jahr etwas kurz, und so freu­ten sich Teil­neh­mer und Betreu­er auf die Eltern, die ihren müden Nach­wuchs am Sonn­tag wie­der in Emp­fang neh­men konn­ten. Zum Abschluss ver­sorg­te die Grup­pe „Dan­cing Ladies“ alle Freun­de und Mit­glie­der des Turn­ver­eins mit lecke­rem Essen, Kuchen und Geträn­ken. Ein Ange­bot, das wie in jedem Jahr vie­le Gäs­te zum Sport­platz in die Au lock­te.

 

- Adver­tis­ment -