Einjähriger Schäferhund bei Unfall getötet

Symbol-Foto: privat

Bei einem Unfall ist am Mitt­woch, gegen 14.30 Uhr, auf der Neuf­ra­er Stra­ße in Rott­weil ein ein­jäh­ri­ger Schä­fer­hand getö­tet wor­den. Das Tier jag­te nach einem Vogel und rann­te unver­mit­telt über die Stra­ße.

Zwei Autos konn­ten nicht mehr recht­zei­tig brem­sen, berich­tet die Poli­zei. Die bei­den Wagen kol­li­dier­ten mit dem Hund, der noch am Unfall­ort ver­starb. Der ent­stan­de­ne Sach­scha­den an den Fahr­zeu­gen wird auf meh­re­re tau­send Euro geschätzt.