Erster Realschuljahrgang der KWS sehr erfolgreich

Erster Realschuljahrgang der KWS sehr erfolgreich

ROTTWEIL – An an der Konrad-Witz-Schule in Rottweil fanden die Zeugnisübergaben der diesjährigen Abschlussklassen im kleinen, festlichen Rahmen statt. Im Beisein vieler Lehrkräfte wurden zwei zeitlich getrennte, sehr hochwertige Programme von den Schülerinnen und Schüler gestaltet.

Insgesamt konnten 21 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 9 mit dem Hauptschulabschluss verabschiedet werden. In Klassenstufe 10 haben alle 26 Schülerinnen und Schüler den Realschulabschluss bestanden. Die KWS ist sehr stolz auf beide Jahrgänge, besonders natürlich auf den ersten Realschulabschlussjahrgang.

Einige Schülerinnen und Schüler stachen durch besondere Leistungen heraus.

In Klasse 10 erhielt Kiara Ulanska einen Preis und ein Lob wurde an Pauline Grabert, Mona Grimm, Sophie Ilkner, Nina Lacaran und Kimberly Noe verliehen. Kimberly erhielt zusätzlich mit dem Naturwissenschaftlichen Preis und dem Sonderpreis der Sparkassenstiftung zwei Sonderpreise.

In Klasse 9 erhielt Jan Scheibner einen Preis und Edin Babic, Federica Ferranti, Lukas Fundel und Monika Uvalic erhielten ein Lob. Den Sonderpreis der Sparkassenstiftung erhielt Allen Ebol.

21 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 9 konnten mit dem Hauptschulabschluss verabschiedet werden. Foto: pm

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 27. Juli 2021 von Pressemitteilung (pm). Erschienen unter https://www.nrwz.de/rottweil/erster-realschuljahrgang-der-kws-sehr-erfolgreich/319429