1.8 C
Rottweil
Mittwoch, 26. Februar 2020

Feuerwehr übt an Seniorenwohnungen

Ruhe-Christi-Straße

Es brennt in einer Wohnung im zweiten Obergeschoss der Senioren-Wohnanlage in der Ruhe-Chisti-Straße. So war die Übungs-Vorgabe für zwei Löschzüge der Rottweiler Feuerwehr heute Abend.

Unter der Leitung von Rolf Peterwitz und Rainer Knoblauch übten die Feuerwehrmänner und –frauen den Löschangriff, vor allem aber die Menschenrettung. Zum einen übers Treppenhaus, zum anderen aber auch über Fahrzeuge. Personen auf zwei Balkonen, so war die Annahme. Das gab Gelegenheit, auch die Reichweite von Drehleiter und Hub-Arbeitsbühne zu testen. Während die Arbeitsbühne auf der Rückseite so gerade noch die Person retten konnte, war der mit mehreren Personen besetzte Balkon an der Stirnseite für die Drehleiter zu weit weg. So kamen Schubleitern zum Einsatz. Erkenntnisse, die wertvoll sein können, wenn der Ernstfall eintritt.

Die Feuerwehr war mit sieben Fahrzeugen und 30 Mann im Einsatz.

Auch übers Treppenhaus wurden Menschen gerettet.

 

Mehr auf NRWZ.de