Frauenfest mit Musik von „Miss Moneypenny“

Frauenfest mit Musik von „Miss Moneypenny“

ROTTWEIL – Das Frauenfest, im Rahmen der Rottweiler Frauenwoche, startet am Samstag, 14. März ab 18 Uhr im Sonnensaal des Mehrgenerationenhauses Kapuziner.

In diesem Jahr bietet es einen neuen Höhepunkt. Zum ersten Mal wird das Fest von einer Band begleitet.„Miss Moneypenny“, das sind fünf Frauen mit sieben Instrumenten und der Lizenz zum Groove.

Die Frauen spielen ihre Lieblingsstücke aus den1970er Jahren bis heute. Ihr Repertoire steckt voller Überraschungen und reicht von Folk, Amy Mc Donald, Joni Mitchel, über Soul, Amy Winehouse, Van Morrison,bis Rock, Patti Smith, Ton Steine Scherben, Aerosmith.

Sie spielen mit Arrangements und Stilrichtungen und erschaffen so ihren eigenen unverwechselbaren Sound. Der Eintritt an diesem Abend, nur für Frauen, ist ein Beitrag, salzig oder süß, zum Büffet.

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 9. März 2020 von Pressemitteilung (pm). Erschienen unter https://www.nrwz.de/rottweil/frauenfest-mit-musik-von-miss-moneypenny/255997