- Anzeigen -

AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

(Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

(Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

STARBESUCH im Autokino Schiltach

(Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

Zurück ins Fitnessstudio

(Anzeige). Nach wochenlanger Corona-Sperre haben die ersten Fitnessstudios wieder geöffnet. Wer zum Training geht, sollte aber einige Regeln beachten, um sich vor...

Buntes Hofleben und echter Bio-Genuss vor der Haustüre

(Anzeige). Wer ein regionales und naturnahes Urlaubsziel sucht, erlebt etwa auf Biobauernhöfen im Ländle tolle Urlaubstage. Seit 18. Mai sind Ferien auf...

Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße...
5.9 C
Rottweil
Sonntag, 31. Mai 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

    (Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

    Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

    (Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

    STARBESUCH im Autokino Schiltach

    (Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

    Zurück ins Fitnessstudio

    (Anzeige). Nach wochenlanger Corona-Sperre haben die ersten Fitnessstudios wieder geöffnet. Wer zum Training geht, sollte aber einige Regeln beachten, um sich vor...

    Buntes Hofleben und echter Bio-Genuss vor der Haustüre

    (Anzeige). Wer ein regionales und naturnahes Urlaubsziel sucht, erlebt etwa auf Biobauernhöfen im Ländle tolle Urlaubstage. Seit 18. Mai sind Ferien auf...

    Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

    Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße...

    Freunde aus Hyères zu Besuch rund ums Stadtfest

    ROTTWEIL – Auch wenn zwischen Freunden 900 Kilometer liegen, besuchen sie sich so oft wie möglich. So machten sich 13 Hyèroisen mit den Organisatorinnen Sylvie Dalmasso, Christine Laborde und Marc Soiteur des „Comité de Jumelage Hyères“ auf den Weg nach Rottweil. Sie wählten den Zeitpunkt der sechstägigen Reise rund um das Rottweiler Stadtfest.

    Nach der 12-stündigen Autofahrt wurden sie von Mitgliedern des „Rottweiler Freundeskreis Hyères“ freudig begrüßt. Bei dem Wiedersehen beziehungsweise Kennenlernen bei gutem Essen war die Stimmung sogleich südfranzösisch lebhaft.

    Am Samstagmorgen lernte die Gruppe die Innenstadt bei einer Stadtführung kennen und im Anschluss ließen sich Erstbesucher auf den Testturm begleiten. Ab der Eröffnung des Stadtfestes blieben die Gäste mit Mitgliedern des Freundeskreises im Festgeschehen. Zwischendurch wurden die Reisenden aus Hyères mit Kaffee und Schwarzwälder Kirschtorte in die süddeutsche Küche eingeführt. Sehr angetan waren die Gäste auch von Bratwürsten an den Ständen des Stadtfestes und den regionalen Spezialitäten, die sie bei Einladungen in Restaurants und privat serviert bekamen. Die Präsidentin des „Comité de Jumelage Hyères“, Sylvie Dalmasso, war mit der Präsidentin des „Rottweiler Freundeskreis Hyères“, Margot Groß zum Festakt im Kapuziner anlässlich „500 Jahre Ewiger Bund“ eingeladen. Ein sehr schöner Abschluss des Stadtfestes war für Viele am Sonntagabend das Sommerkonzert in der Predigerkirche.

    An den beiden folgenden Tagen entführten Begleiter des „Rottweiler Freundeskreis Hyères “ die Freunde ganztägig in die Umgebung. Nach dem verregneten Sonntag freuten sich alle über das schöne Wetter, das die Gruppe am Bodensee erwartete. Den ersten Stopp machten die Ausflügler an der Autobahnkapelle St. Emmaus. Danach staunten sie über die barocke Pracht der Klosterkirche Birnau. Auch Meersburg war für die Südfranzosen ein schönes Ziel zum Bummeln in der Stadt und an der Strandpromenade. Das letzte Reiseziel war an diesem Tag das Pfahlbaumuseum in Unteruhldingen. Der Abend klang fröhlich in kleinen Gruppen in verschiedenen Rottweiler Familien aus.

    Auch am Dienstag konnte bei schönem Wetter in den Schwarzwald gestartet werden. Mit Rottweiler Begleitern lernten die Besucher die Glasbläserei Dorotheenhütte in Wolfach kennen. Auch das Freilichtmuseum Vogtsbauernhöfe in Gutach bot für sie viele unbekannte und interessante Neuigkeiten. Die Fahrt über Hornberg und Schwarzwaldtäler nach Fohrenbühl bot herrliche Ansichten. Vom Aussichtsturm des Gasthauses „Der Turm“ staunten die Ausflügler über die Sicht u.a. auf die Vogesen und den ThyssenKrupp Testturm. Nach all diesen interessanten Eindrücken des Tages blieb der Gruppe in Rottweil noch Zeit für umfangreiche Einkäufe schwäbischer Spezialitäten als Mitbringsel. Am Abend ging es leider bereits ans Abschiednehmen bei einem guten traditionellen Essen und fröhlichen Gesprächen im Mix aus deutscher und französischer Sprache.

    Die frühe Abfahrt am Mittwochmorgen mit viel Gepäck und frischen Brezeln ermöglichte der Reisegruppe am Abend gesund und müde in Hyères anzukommen. Der nächste Besuch ist für den Weihnachtsmarkt geplant

     

     

     

    -->
    - Anzeige -

    Newsletter

    Pinnwand

    Haar Pavillon

    Haar Pavillon

    Liebe Kunden/–innen Wir bieten während der Schließung des Friseursalons weiterhin den Verkauf von Shampoo, Styling und Farbe zum mitnehmen an…
    Donnerstag, 26. März 2020
    Aufrufe: 45
    FRISEURECKE - wir bieten Ihnen Abholservice unserer Produkte nach tel. Terminvereinbarung

    FRISEURECKE - wir bieten Ihnen Abholservice unserer Produkte nach tel. Terminvereinbarung

    Liebe Kunden, Auch wenn wir uns zur Zeit nicht persönlich um Ihre Haare kümmern dürfen, möchten wir Sie trotzdem unterstützen,…
    Montag, 30. März 2020
    Aufrufe: 109
    UNITED Straßenverkauf/ Abholservice

    UNITED Straßenverkauf/ Abholservice

    Liebe Gäste, Wir bieten Ihnen ab sofort Straßenverkauf/ Abholservice!!! ANRUFEN-BESTELLEN-ABHOLEN Öffnungszeiten: täglich 10:00 bis 23:00 TEL: 0741 94 10 983…
    Freitag, 27. März 2020
    Aufrufe: 260

    Gefährlich überholt: Beinahe schwerer Unfall bei Wellendingen

    Glück im Unglück hatten laut Polizei die Beteiligten eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagnachmittag auf der L 434 bei Wellendingen ereignet hat....

    Einladung Fronleichnam einmal anders

    Es hat eine lange Tradition zum Fest Fronleichnam Häuser und Wege mit Blumen und kleinen „Altären“ zu schmücken. Da dieses Jahr keine große Prozession...

    Gottesdienst Pfingstsonntag in der evangelischen Stadtkirche in Schramberg

    "An Pfingsten erinnern wir uns daran, dass der Heilige Geist alle Menschen weltweit erfüllt und verbindet. Pfingsten gilt außerdem als Geburtstag der Kirche, ein...

    Paradiesplatz: Parker verhindern Bushaltestelle

    Vor wenigen Tagen haben die Bauarbeiten am Paradiesplatz begonnen. Für die Arbeiten an der Göttelbachverdolung muss die Bushaltestelle beim Lichtspielhaus gesperrt werden. Die Stadt...

    Ökumenischer Gottesdienst am Pfingstmontag in St. Maria in Schramberg

    Seit Jahren hat der ökumenische Gottesdienst am Pfingstmontag im Park der Zeiten Tradition. Katholische und evangelische Christen treffen sich, um Gemeinschaft zu erleben und...

    Fluorn-Winzeln: Ein Jungstorch im Nest

    Im Rahmen einer Bewegungsfahrt der Feuerwehr Oberndorf mit der neuen Drehleiter hatte Emil Moosmann die Möglichkeit, in das Storchennest auf der Alten Kirche in...

    Null-Interesse an Energiewende?

    Mit wachen Augen beobachtet Johannes Haug aus Rottweil die Politiker im Land. Kürzlich  warf er dem Sulzer AfD-Abgeordneten Emil Sänze vor, sich nicht eindeutig...

    Corona: 50.000 Euro Mehrausgaben für die Stadt Schramberg

    Im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie hat die Stadt Schramberg etwa 50.000 Euro Mehrausgaben getätigt. Das hat Oberbürgermeisterin Dorothee Eisenlohr im Gemeinderat berichtet. Unter Bekanntgaben sagte...

    Waldmössingen: Fußgängerampel wird verlegt

    Die Stadtverwaltung lässt eine Fußgängerampel in Waldmössingen um etwa sechs Meter Richtung Ortsausgang Seedorf verlegen. Grund ist der Neubau der Firma Engeser an der...

    Coronavirus: Lage im Landkreis beruhigt sich

    Dr. Heinz-Joachim Adam wirkte entspannt am heutigen Freitagmorgen. Das ist insofern beruhigend, als dass der Mann der Chef des Kreis-Gesundheitsamts ist. Und...
    - Anzeige -