NRWZ.de, 14. Oktober 2021, Autor/Quelle: Pressemitteilung (pm)

Ganz Deutschland pflanzt und BDKJ-Rottweil ist dabei

ROTTWEIL – Der BDKJ und BUND kooperieren bei der deutschlandweiten Aktion Einheitsbuddeln und pflanzten zum Abschluss gemeinsam einen Baum Am 3. Oktober, wie auch schon in den letzten Jahren, fand dieses Jahr auch das alljährliche Einheitsbuddeln statt.

„Was wäre wenn jeder Mensch in Deutschland am Tag der deutschen Einheit einen Baum pflanzt?“ Das ist die Frage um die sich diese Aktion drehte. Dazu hat der BDKJ-Rottweil einen Infostand in der Rottweiler Innenstadt errichtet und Ehrenamtliche vom BDKJ haben über die bundesweite Aktion aufgeklärt. Interessierte bekamen Baumsetzlinge oder Wildblumensamen für eine kleine Spende, die an die Organisation weitergeleitet wurde.

Es wurde dann auch selbst Hand angelegt. Der BUND und der BDKJ haben im Garten des neuen Umwelttreffs der Rottweiler Natur- und Umweltschutzverbände einen heimischen Reneklodenbaum gepflanzt. Gepflegt wird der Baum nun in Zukunft von den dort ansässigen Verbänden und der neuen Kinder- und Jugendgruppe des BUND.

Ganz Deutschland pflanzt und BDKJ-Rottweil ist dabei