Gemeinsames Basteln zur Vorweihnachtszeit für Eltern und Kinder

Freundeskreis Asyl und die Fachstelle Integration der Stadt Rottweil veranstalten ein gemeinsames Weihnachtsbasteln für Eltern und Kinder. Foto: pm

ROTTWEIL – Der Freun­des­kreis Asyl und die Fach­stel­le Inte­gra­ti­on der Stadt Rott­weil laden am Mitt­woch, 5. Dezem­ber, ab 14:30 Uhr Eltern und Kin­der zum gemein­sa­men Weih­nachts­bas­teln in den Inter­kul­tu­rel­len Treff­punkt „Hasen“ ein.

Das gemein­sa­me Weih­nachts­plätz­chen-Backen oder Weih­nachts­schmuck-Bas­teln ist für vie­le Kin­der ein High­light in der Vor­weih­nachts­zeit. „Des­halb bie­ten wir bei unse­rem Bas­tel­nach­mit­tag ger­ne den Rah­men für die­se gemein­sa­me Akti­vi­tät an“, so Sarah Link von der Fach­stel­le Inte­gra­ti­on der Stadt Rott­weil. An meh­re­ren Bas­tel­ti­schen mit ver­schie­de­nen Weih­nachts­bas­te­lei­en kön­nen bei­spiels­wei­se bunt deko­rier­te Leb­ku­chen­häu­ser, Ster­ne und Co. gestal­tet wer­den.

Hier­zu sind bas­tel­freu­di­ge Eltern und Kin­der herz­lich ein­ge­la­den. „Ger­ne möch­ten wir auch unse­ren neu­en Mit­bür­ge­rin­nen und Mit­bür­gern die Tra­di­ti­on näher brin­gen und ihnen gleich­zei­tig Begeg­nung mit ande­ren Eltern und Kin­dern ermög­li­chen“, erklärt Ursu­la Schul­le­rus vom Freun­des­kreis Asyl Rott­weil. In gemüt­li­cher Atmo­sphä­re ein fröh­li­ches Mit­ein­an­der zu erle­ben sowie sich gemein­sam mit den Kin­dern auf die Weih­nachts­zeit ein­zu­stim­men, ist Ziel des Nach­mit­tags.

Das Weih­nachts­bas­teln fin­det am Mitt­woch, 5. Dezem­ber von 14:30 Uhr bis etwa 17 Uhr im Inter­kul­tu­rel­len Treff­punkt „Hasen“, Haupt­stra­ße 69 in Rott­weil, statt. Der Bas­tel­nach­mit­tag ist kos­ten­frei. Zur bes­se­ren Pla­nung der Men­ge an Bas­tel­ma­te­ria­li­en ist eine Anmel­dung erwünscht bei: Sarah Link, Fach­stel­le Inte­gra­ti­on, sarah.link@rottweil.de, Tele­fon 0741/494–351. Den­noch sind spon­ta­ne Gäs­te ohne Anmel­dung herz­lich will­kom­men.