Großzügige Spende bei doppeltem Engagement für die DRK-Glücksmomente

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Erika Württemberger hat sich für die DRK-Glücksmomente  in der diesjährigen Adventszeit etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Bereits im Herbst hat sie eifrig Marmelade gekocht, Weihnachtsdekoration gebastelt und zuletzt gönnte sie ihrem Backofen kaum noch eine Verschnaufpause.

Rottweil. An drei Adventssamstagen bot sie dies bei teilweise eisigen Temperaturen mit einigen Unterstützern zusammen‚ Interessierten an. Von Anfang an war ihr klar und so kommunizierte sie es auch, dass sie den gesamten Gewinn an die DRK-Glücksmomente – bei welchem sie sich auch bereits seit Jahren engagiert – spenden möchte.

Das ehrenamtliche Team der DRK-Glücksmomente erfüllt Palliativ-Patienten und schwer erkrankten Menschen einen Herzenswunsch. Mit Hilfe eines Spezialfahrzeuges können auch Menschen in ihren Pflegerollstühlen gefahren werden. Die Fahrt wird schnell organisiert, da ja häufig nicht mehr viel Zeit bleibt. Die Wünsche der „Glücksmomente-Patienten“ sind breit gefächert und häufig sind es gerade die kleinen Wünsche, die am Lebensende wichtig werden. Noch einmal das Bodenseewasser unter den Füßen spüren, einen Ausflug in die Wilhelma machen, nochmal das Grab des Partners besuchen oder noch einmal einen Tag mit der Familie verbringen – egal, ob vom Hospiz, vom Pflegheim oder von zuhause aus, solche letzten Wünsche schwererkrankter Palliativ-Patienten werden meist rührende „Glücksmomente“ die allen Beteiligten für immer in Erinnerung bleiben.

Karl Grimm stellt in seiner Freizeit mit viel Hingabe filigrane Holzsägearbeiten her, um damit anderen Menschen eine Freude zu bereiten. Rita Brüstle näht mit absoluter Hingabe kleine Dinge, die das Herz berühren und beide waren von Erika Württembergers Idee so begeistert, dass sie diese Spendenaktion ebenfalls unterstützen. Und so wurden aus circa 30 Kilo Weihnachtsgebäck und all den anderen Sachen unglaubliche 1552,60 Euro Spende für die Glücksmomente.

Ralf Bösel (DRK-Kreisgeschäftsführer), Anja Banholzer (Leitung Soziale Dienste) sowie weitere Glücksmomentler freuten sich sehr, dass sie diese Spende entgegennehmen durften und bedankten sich für dieses großartige Engagement. Ihr Dank ging gleichzeitig aber auch an Ilona Steimer und Roswitha Böhme, die beim Verkauf geholfen hatten, ebenso an die Organisatoren des Göllsdorfer Adventsmarkt, sowie den Wohn-Schick und den Hornbach in Rottweil, welche diese Spendenaktion ermöglicht haben. Sicher kann hierdurch der eine oder andere “Glücksmoment” ermöglicht werden.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Bedeckt
7.2 ° C
8.4 °
4.5 °
94 %
0.6kmh
100 %
So
11 °
Mo
7 °
Di
6 °
Mi
4 °
Do
3 °