NRWZ.de, 25. November 2021, Autor/Quelle: Pressemitteilung (pm)

Gymnasiasten engagieren sich für den Umweltschutz

ROTTWEIL – Über 20 Schülerinnen und Schüler des Leibniz-Gymnasiums Rottweil zeigten bei einer Dorfputzete der Energieversorgung Rottweil (ENRW) vollen Einsatz. Rund um den Stadtgraben entfernten sie achtlos weggeworfenen Unrat, darunter waren sogar Teile eines Autowracks. Die fleißigen Mülljäger gehen mit gutem Vorbild für den Umwelt- und Naturschutz voran.

Die ENRW unterstützt das großartige Engagement unter dem Motto „Sauber g’schafft“ mit einem Beitrag für die Schulkasse. Der regionale Energieversorger stellte außerdem Zangen und Müllsäcke zur Verfügung.

Gymnasiasten engagieren sich für den Umweltschutz