- Anzeigen -

Schöner wohnen, schöner arbeiten in Waldmössingen

(Anzeige). Ein Gespräch mit dem neuen Ortsvorsteher Markus Falk über Vergangenes und Zukünftiges Seit 1971 gehört Waldmössingen zu Schramberg...

Schuler Präzisionstechnik – Tag der Ausbildung am Freitag, 10. Juli 2020 und am Samstag, 11. Juli 2020

(Anzeige). Am Freitag und Samstag, 10. / 11. Juli findet bei Schuler Präzisionstechnik in Gosheim wieder der „Tag der Ausbildung“ statt. Dabei...

Ab heute: „Outlet-Tage“ und Schnäppchenmarkt in Rottweil

(Anzeige). Ab dem heutigen Mittwoch, 1. Juli, gilt's: Dann sinkt die Mehrwertsteuer - Shopping wird günstiger. Das wird Anreize zum Einkaufen schaffen....

Das prüfen Banken vor der Baufinanzierung

(Anzeige). Von Bonität bis Verkehrswert – wer eine Immobilie finanzieren will, sollte sich am besten schon vor dem Gespräch mit dem Baufinanzierungsberater...

Ab mit dem Auto und fit in den Urlaub

(Anzeige). Eis, Spaghetti, Sonne und Meer – viele Deutsche wünschen sich nach der Corona-Krise nichts sehnlicher als einen Urlaub in Italien. Jetzt...

Lieber zum Sachverständigen gehen als vor Gericht ziehen

(Anzeige). Nicht selten sind über den Zeitraum mehrerer Jahre zudem mehrere Vorsitzende Richterinnen oder Richter beteiligt, was den Vorgang nicht einfacher macht....
20.3 C
Rottweil
Donnerstag, 9. Juli 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    Schöner wohnen, schöner arbeiten in Waldmössingen

    (Anzeige). Ein Gespräch mit dem neuen Ortsvorsteher Markus Falk über Vergangenes und Zukünftiges Seit 1971 gehört Waldmössingen zu Schramberg...

    Schuler Präzisionstechnik – Tag der Ausbildung am Freitag, 10. Juli 2020 und am Samstag, 11. Juli 2020

    (Anzeige). Am Freitag und Samstag, 10. / 11. Juli findet bei Schuler Präzisionstechnik in Gosheim wieder der „Tag der Ausbildung“ statt. Dabei...

    Ab heute: „Outlet-Tage“ und Schnäppchenmarkt in Rottweil

    (Anzeige). Ab dem heutigen Mittwoch, 1. Juli, gilt's: Dann sinkt die Mehrwertsteuer - Shopping wird günstiger. Das wird Anreize zum Einkaufen schaffen....

    Das prüfen Banken vor der Baufinanzierung

    (Anzeige). Von Bonität bis Verkehrswert – wer eine Immobilie finanzieren will, sollte sich am besten schon vor dem Gespräch mit dem Baufinanzierungsberater...

    Ab mit dem Auto und fit in den Urlaub

    (Anzeige). Eis, Spaghetti, Sonne und Meer – viele Deutsche wünschen sich nach der Corona-Krise nichts sehnlicher als einen Urlaub in Italien. Jetzt...

    Lieber zum Sachverständigen gehen als vor Gericht ziehen

    (Anzeige). Nicht selten sind über den Zeitraum mehrerer Jahre zudem mehrere Vorsitzende Richterinnen oder Richter beteiligt, was den Vorgang nicht einfacher macht....

    Hängebrücke: Stadt macht Pläne öffentlich

    Bürgerinfo am 6. November

    Die Stadt Rottweil erstellt derzeit den Bebauungsplan für die Fußgänger-Hängebrücke zwischen Berner Feld und historischer Innenstadt. Der Gemeinderat hat am Dienstag, 2. Oktober, dem Vorentwurf des Bebauungsplanes zugestimmt und die Beteiligung der Bürger und der Behörden beschlossen. Die Beteiligung läuft bis zum 23. November. Am 6. November findet eine Bürgerinformation im Feuerwehrhaus statt.

    Das Gewerbegebiet Berner Feld jenseits des Neckartals hat sich durch den thyssenkrupp Testturm neben der historischen Innenstadt zu einem zweiten touristischen Standbein der Stadt Rottweil entwickelt. Die Brücke soll nach Fertigstellung das Gewerbegebiet „Berner Feld“ mit der Innenstadt verbinden. Beim Bürgerentscheid im März 2017 stimmten rund 72 Prozent der Bürger für das Vorhaben. Der Bebauungsplan ist notwendig, damit die rechtlichen Voraussetzungen unter bestmöglicher Wahrung der öffentlichen und privaten Belange für den Bau der Brücke gegeben sind.

    Der Gesetzgeber hat geregelt, dass die Öffentlichkeit im Zuge von Bebauungsplanverfahren möglichst frühzeitig über die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung zu unterrichten ist. Während dieses Verfahrensabschnittes, der Frühzeitigen Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung, haben alle Interessierten die Möglichkeit, sich die Planungen im Rathaus und online anzusehen und Stellungnahmen abzugeben. Ergänzend findet am 6. November um 19 Uhr eine Informationsveranstaltung im neuen Feuerwehrhaus statt. Die Stadt Rottweil wird dort die derzeit vorliegende Planung erläutern. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen.

    INFO: Die Pläne liegen bis 23. November im zweiten Stock des neuen Rathauses aus: vormittags Montag bis Donnerstag 8:30 bis 11:30 Uhr und Freitag
    8:30 bis 12:30 Uhr, nachmittags Montag bis Mittwoch 14:00 bis 16:00 Uhr und Donnerstag 14:00 bis 18:00 Uhr. Online sind sie auf www.rottweil.de bei „Wirtschaft & Bauen“ unter „Stadtentwicklung“ im Abschnitt „Bebauungspläne“ zu finden.

     

    Aktuelle Stellenanzeigen auf NRWZ.de:

    - Anzeige -

    Newsletter

    - Anzeige -

    Prospekt der Woche

    Zum Werbetreibenden | Prospekt downloaden |
    Werbung auf NRWZ.de