Handyshops in Rottweil und Spaichingen beklaut

13

Am Diens­tag haben zwei unbe­kann­te Die­be gegen 15.15 Uhr in einem Han­dy-Geschäft in der Haupt­stra­ße in Spai­chin­gen und gegen 16 Uhr in einem Han­dy-Shop in der Haupt­stra­ße in Rott­weil ins­ge­samt sechs Mobil­te­le­fo­ne ent­wen­det. Das mel­det die Poli­zei.

Die Laden­die­be gin­gen dem­nach in bei­den Fäl­len gleich vor. Die bei­den jun­gen Män­ner im Alter von etwa 20 Jah­ren betra­ten jeweils den Han­dy­la­den und frag­ten dort nach diver­sen Mar­ken-Smart­pho­nes. Als die Ver­käu­fer in die Lager­räu­me gin­gen, ris­sen die Män­ner in Rott­weil zwei aus­ge­stell­te Mobil­tel­ele­fo­ne und in Spai­chin­gen ins­ge­samt vier Aus­stel­lungs­stü­cke aus den Hal­te­run­gen und rann­ten mit dem Die­bes­gut davon.

Dabei ent­stand jeweils ein Sach­scha­den in Höhe von min­des­tens 2000 Euro.

Die gesuch­ten jun­gen Män­ner mit süd­län­di­schem Aus­se­hen sind laut Poli­zei etwa 170 Zen­ti­me­ter groß und tru­gen zur Tat­zeit sport­li­che Klei­dung. Zeu­gen, die die bei­den gese­hen haben, wer­den gebe­ten, sich beim Poli­zei­re­vier Rott­weil (Tel. 0741 477–0) oder beim Poli­zei­re­vier Spai­chin­gen unter der Ruf­num­mer 07424 9318–0 zu mel­den.

Diesen Beitrag teilen …