Hausmeister erwischt zwei junge Einbrecher in Rottweil — fast

Zwei Jugendliche im Alter von 14 bis 16 Jahren brachen am Sam­stag gegen 19 Uhr in die Dop­pel­sporthalle des Leib­niz Gym­na­si­ums in Rot­tweil ein. Der Haus­meis­ter erwis­chte sie. Sie kon­nten flücht­en.

Die Bei­den beschädigten sie die Durch­gangstüre sowie die Ober­beleuch­tung im Tür­bere­ich. Der Haus­meis­ter der Schule ent­deck­te die bei­den Jugendlichen. Er kon­nte sie auch stellen.

Den bei­den gelang es jedoch, durch den Nor­daus­gang zu entkom­men.

Nach ersten Fest­stel­lun­gen dürfte nichts entwen­det wor­den sein. Der Sach­schaden ist jedoch beträchtlich und beläuft sich nach ersten Schätzun­gen auf etwa 3000 Euro.

Die Täter­ermit­tlun­gen sind noch am Laufen, teilt die Polizei mit. Hin­weise bitte an die Polizei Rot­tweil. Tel. 0741/477–0.