- Anzeigen -

Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!

(Anzeige). Am 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr lautet das Motto „Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!“. In...

In vier Schritten zum Baukindergeld – was Eltern jetzt beachten sollten und weitere Bau-Themen

(Anzeige). Zum Jahresende 2020 läuft das Baukindergeld aus. Über 200.000 Anträge haben Familien bereits gestellt, wie eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion im...

Unterricht an Musik- und Jugendkunstschulen wieder möglich

(Anzeige). Die Musik- und Jugendkunstschulen im Land haben ihren Betrieb unter Auflagen und wieder aufnehmen dürfen. Ab dem kommenden Montag wird eine...

Jobs for Future: der große Stellenmarkt für Fachkräfte

(Anzeige). Villingen-Schwenningen – Vom Stellenangebot bis zum potenziellen Kollegen sind es nur wenige Schritte: Wer auf der Jobs for Future einen Arbeitsplatz...

KERN-LIEBERS – Ausbildung während der Corona-Pandemie

(Anzeige). Das Ausbildungsjahr im Sommer 2020 ist trotz Corona-bedingter Einschränkungen für die Auszubildenden bei KERN-LIEBERS höchst erfolgreich zu Ende gegangen. Die Herausforderungen...

Zehn neue Auszubildende und zwei Studenten bei Schuler Präzisionstechnik

(Anzeige). Gosheim – Vier Zerspanungsmechaniker, drei Industriemechaniker sowie eine Industriemechanikerin, ein technischer Produktdesigner und eine Industriekauffrau starteten am 1. September bei Schuler Präzisionstechnik...

- Anzeigen -

Jobs for Future: der große Stellenmarkt für Fachkräfte

(Anzeige). Villingen-Schwenningen – Vom Stellenangebot bis zum potenziellen Kollegen sind es nur wenige Schritte: Wer auf der Jobs for Future einen Arbeitsplatz...

KERN-LIEBERS – Ausbildung während der Corona-Pandemie

(Anzeige). Das Ausbildungsjahr im Sommer 2020 ist trotz Corona-bedingter Einschränkungen für die Auszubildenden bei KERN-LIEBERS höchst erfolgreich zu Ende gegangen. Die Herausforderungen...

Zehn neue Auszubildende und zwei Studenten bei Schuler Präzisionstechnik

(Anzeige). Gosheim – Vier Zerspanungsmechaniker, drei Industriemechaniker sowie eine Industriemechanikerin, ein technischer Produktdesigner und eine Industriekauffrau starteten am 1. September bei Schuler Präzisionstechnik...

Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!

(Anzeige). Am 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr lautet das Motto „Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!“. In...

In vier Schritten zum Baukindergeld – was Eltern jetzt beachten sollten und weitere Bau-Themen

(Anzeige). Zum Jahresende 2020 läuft das Baukindergeld aus. Über 200.000 Anträge haben Familien bereits gestellt, wie eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion im...

Unterricht an Musik- und Jugendkunstschulen wieder möglich

(Anzeige). Die Musik- und Jugendkunstschulen im Land haben ihren Betrieb unter Auflagen und wieder aufnehmen dürfen. Ab dem kommenden Montag wird eine...

Helios Klinik Rottweil bietet jungen Eltern flexible Pflege-Arbeitszeitmodelle

ROTTWEIL – Job und Familie unter einen Hut zu bringen, ist eine echte Herausforderung – vor allem dann, wenn die Kinder noch klein sind. Besonders hohe Hürden haben Pflegekräfte beim Wiedereinstieg ins Berufsleben, denn der Stationsalltag bedeutet Schichtbetrieb. Die Helios Klinik Rottweil geht jetzt ganz neue Wege: Mit individuellen Arbeitszeiten will sie jungen Müttern und Vätern den Neustart ermöglichen. Am 12. März können sich Interessierte beim Elternzeitbrunch informieren.

Wer als Patient oder Besucher auf Station 2A in der Helios Klinik kommt, den begrüßt Diana Sum mit einem strahlenden Lächeln. Sie arbeitet seit etwas mehr als einem Jahr in der Helios Klinik Rottweil und unterstützt als Stationssekretärin die Kolleginnen und Kollegen in der Pflege – dank eigens auf sie abgestimmter Arbeitszeiten.

„Mit meinen zwei kleinen Kindern brauche ich eine gewisse Flexibilität – Martina Hattler ist mir da sehr entgegen gekommen und hat es damit möglich gemacht, dass ich wieder arbeiten kann“ sagt Diana Sum. Pflegedirektorin Martina Hattler kennt das schwierige Thema aus eigener Erfahrung. Als ihr eigener Sohn noch klein war, konnte sie nur dank der Unterstützung ihrer Familie arbeiten. „Aber nicht jede junge Frau kann hier vor Ort auf Omas und Opas zurückgreifen, die sich um die Kinder kümmern, und das ist dann ein echtes Problem!“

Genau dieses Problem möchte Martina Hattler lösen, indem sie sogenannte Junge-Eltern-Schichten einführt. Diese Pflegekräfte sind dann mit ihren individuellen Arbeitszeiten Teil des Stationsteams, egal, zu welcher Uhrzeit und an welchen Tagen.

Alle jungen Mütter – oder auch Väter – die vor ihrer Elternzeit als Pflegekraft gearbeitet haben, können sich persönlich zu dieser Idee informieren: Unter dem Motto „Du arbeitest, wann du willst“ lädt die Helios Klinik Rottweil alle Interessierten zu einem Elternzeitbrunch ein. Bei einem leckeren Frühstück und professioneller Kinderbetreuung stellt Martina Hattler die Möglichkeiten zum Wiedereinstieg vor. Auch Diana Sum wird dabei sein und aus erster Hand erzählen, wie sie Familie und Job jetzt vereinbaren kann.

Der Elternzeitbrunch findet am Donnerstag, 12. März, von 8:00 bis 11:00 Uhr in der Helios Klinik Rottweil statt. Anmeldungen direkt über die Webseite www.helios-gesundheit.de/rottweil-elternzeitbrunch

 

Aktuelle Stellenangebote