Herbstfest bietet Gelegenheit zur Begegnung

Gastfamilien, Bewohner und Mitarbeiterinnen des Betreuten Wohnens in Familien. Foto: Rainer Pfautsch

ROTTWEIL – Eine schö­ne Gele­gen­heit zur Begeg­nung bie­tet das all­jähr­lich statt­fin­den­de und bereits fest eta­blier­te Herbst­fest des Betreu­ten Woh­nens in Fami­li­en (BWF) des Vin­zenz von Paul Hos­pi­tals. Beim gemein­sa­men Mit­tag­essen sowie anschlie­ßen­dem Kaf­fee und Kuchen nutz­ten die Gast­fa­mi­li­en und Kli­en­ten des BWF die Mög­lich­keit, Erfah­run­gen aus­zu­tau­schen und neue Kon­tak­te zu knüp­fen.

Mit dem Herbst­fest bedankt sich das BWF für das beson­de­re Enga­ge­ment der Fami­li­en, Men­schen mit Behin­de­rung ein Zuhau­se zu bie­ten. Drei Fami­li­en und vier Bewoh­ner konn­ten vom BWF für ihre lang­jäh­ri­ge Zuge­hö­rig­keit geehrt wer­den, eine Fami­lie sogar für 25 Jah­re.

Seit 25 Jah­ren ver­mit­telt das BWF psy­chisch kran­ke sowie geis­tig behin­der­te Men­schen in Gast­fa­mi­li­en und steht allen Betei­lig­ten mit regel­mä­ßi­ger Betreu­ung und fach­li­cher Bera­tung zur Sei­te. Dabei sucht das BWF stän­dig für die Regi­on Rott­weil und die umlie­gen­den Land­krei­se Vil­lin­gen-Schwen­nin­gen und Tutt­lin­gen Per­so­nen, die sich vor­stel­len kön­nen, als Gast­fa­mi­lie tätig zu wer­den. Für die­se Tätig­keit erhal­ten die Gast­fa­mi­li­en eine steu­er­freie Ver­gü­tung.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen: Betreu­tes Woh­nen in Fami­li­en, Hoch­brück­tor­stra­ße 27 in Rott­weil, Tele­fon: 0741/9494008, E-Mail: BWF@VvPH.de