- Anzeigen -

Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße 21, 78628 Rottweil

Bauen & Wohnen: Wie kommt man an die guten Handwerker?

(Anzeige). Willkommen zur Mai-Ausgabe des NRWZ.de-Sonderthemas "Bauen & Wohnen". Diesmal beschäftigen wir uns mit der Frage, wie man die guten Handwerker findet,...

Sechs Tipps für den Besuch beim Optiker in Corona-Zeiten

(Anzeige). Nach der Notversorgung haben viele Augenoptiker ihre Geschäfte wieder regulär geöffnet. Weil das Coronavirus wahrscheinlich auch über die Augenbindehaut in den Körper gelangen...

AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

(Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

(Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

STARBESUCH im Autokino Schiltach

(Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...
8.3 C
Rottweil
Donnerstag, 28. Mai 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

    Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße 21, 78628 Rottweil

    Bauen & Wohnen: Wie kommt man an die guten Handwerker?

    (Anzeige). Willkommen zur Mai-Ausgabe des NRWZ.de-Sonderthemas "Bauen & Wohnen". Diesmal beschäftigen wir uns mit der Frage, wie man die guten Handwerker findet,...

    Sechs Tipps für den Besuch beim Optiker in Corona-Zeiten

    (Anzeige). Nach der Notversorgung haben viele Augenoptiker ihre Geschäfte wieder regulär geöffnet. Weil das Coronavirus wahrscheinlich auch über die Augenbindehaut in den Körper gelangen...

    AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

    (Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

    Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

    (Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

    STARBESUCH im Autokino Schiltach

    (Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

    Höchster Treppenhauslauf startet im Testturm

    Die europäische Treppenlauf-Szene kann sich in diesem Jahr auf ein neues Abenteuer freuen: Am 16. September startet in Rottweil die Premiere des „Thyssenkrupp-Towerruns”. Das meldete das Unternehmen am Mittwoch.

    Schauplatz des Spektakels ist der Thyssenkrupp-Testturm in Rottweil. „Die im vergangenen Jahr eröffnete Forschungseinrichtung für Hochgeschwindigkeitsaufzüge öffnet jedes Wochenende seine Aussichtsplattform für die Öffentlichkeit – und bietet Fans und sportlichen Teilnehmern nun den höchsten Treppenhauslauf Westeuropas”, heißt es in einer Ankündigung. Fast 1400 Stufen und mehr als 230 Höhenmeter müssen in verschiedenen Disziplinen bezwungen werden.

    Auch wenn eine Grundfitness für eine Teilnahme zwingend erforderlich sei, richte sich die Veranstaltung doch ganz bewusst an Hobbyläufer, ambitionierte Athleten und Profi-Treppenläufer gleichermaßen, so Thyssenkrupp weiter. Die genau 1390 Stufen hinauf bis zu Deutschlands höchster Aussichtsplattform seien selbst für die erfahrenen Treppenhaus-Läufer etwas ganz Besonderes und würden für jeden Starter zur Herausforderung und zum Erlebnis.

    In drei verschiedenen Disziplinen soll am 16. September ab 10 Uhr gestartet werden. Im Einzelrennen, im Zweier-Teamwettbewerb zur gegenseitigen Motivationssteigerung und in der Zweier-Staffel, bei der sich die Aktiven die Wegstrecke teilen können.

    Auf die harte Tour: Feuerwehrleute samt Atemschutz beim "Towerrun". Foto: pm

    Neben den „zivilen“ Läuferinnen und Läufern sollen auch zahlreiche Feuerwehrleute aus der gesamten Republik an den Start gehen. Für die Frauen und Männer in Uniform gilt es, den Thyssenkrupp-Testturm als Zweier-Team zu bezwingen. Die Königsdisziplin und mit Abstand anstrengendste Form an diesem Tag den Gipfel zu erreichen, ist die Variante mit angeschlossenen Atemschutzgeräten. In dieser Disziplin gehen die gut trainierten Feuerwehrfrauen und -männer an den Start. Das werde ein imposantes Bild für die zahlreichen Zuschauer, die zur Premiere erwartet werden.

    „Alle Teilnehmer erwartet ein unvergleichliches Erlebnis”, so Thyssenkrupp. Nach Erhalt Einer Siegermedaille im Ziel biete sich den Aktiven zudem ein atemberaubender Panoramablick auf den Schwarzwald und – gutes Wetter vorausgesetzt – bis zu den Alpen an. Danach geht es hinab in die Ziel-Lounge, in der die Treppensportler ihre Energiespeicher in aller Ruhe umfangreich und vor allem lecker wieder auffüllen können sollen.

    - Anzeige -

    Der Thyssenkrupp-Towerrun in Rottweil ist Teil des Deutschen Towerrunning Cups und des Trial 60 Cups des internationalen Verbandes. Mit seinen 1390 Stufen ist der Thyssenkrupp-Lauf der höchste innerhalb des Deutschen Towerrunning Cups und einer der höchsten in ganz Europa.

    Veranstalter des Towerruns in Rottweil ist die Kölner Event- und Marketingagentur Pulsschlag. Thyssenkrupp Elevator sponsort nach eignen Angaben die Veranstaltung.pm

    Info: Die Anmeldung zur Premiere wird am 3. Juni um 10 Uhr freigeschaltet. Bis zum 9. September können sich interessierte Läuferinnen und Läufer auf der Event-Homepage www.thyssenkrupp-towerrun.de anmelden. Meldungen sind möglich, bis das Teilnehmerlimit erreicht ist. Eine entsprechende Zahl hat der Veranstalter bislang nicht genannt.

     

     

     

    -->
    - Anzeige -

    Newsletter

    Pinnwand

    Trotz Coronavirus arbeiten wir noch, Schwäbische Handwerksqualität seit mehr als 30 Jahre

    Trotz Coronavirus arbeiten wir noch, Schwäbische Handwerksqualität seit mehr als 30 Jahre

    Schwäbische Handwerksqualität seit mehr als 30 Jahre Gerüstbau Bodenlegearbeiten Innenraumgestaltung Vollwärmeschutz Betonsanierung Altbausanierung Dafür steht die Maler- und Gipserwerkstatt Bentele…
    Mittwoch, 25. März 2020
    Aufrufe: 45

    Abholservice Gasthof Rose-Seedorf

    Liebe Gäste, wir bieten ab sofort folgende Speisenauswahl zur Abholung an. Paniertes Schnitzel mit Spätzle und Salat Rahmschnitzel mit Spätzle…
    Montag, 30. März 2020
    Aufrufe: 167
    expert Enderer      ****  Wir sind weiter telefonisch und online für Sie da! ****

    expert Enderer **** Wir sind weiter telefonisch und online für Sie da! ****

    Trotz schwieriger Zeit haben wir einige Angebote für Sie vorbereitet. Nutzen Sie unseren telefonischen Beratungs-Service und unseren kostenlosen Abhol- und…
    Mittwoch, 25. März 2020
    Aufrufe: 23

    AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

    (Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

    Mund-Nase-Masken für Frauen helfen Frauen

    Als im Rahmen der Corona-Pandemie die Maskenpflicht konkreter wurde und gerade in Pflegeheimen solche Masken rar waren, hat Barbara Olowinsky in ihrer Stoffkiste gekramt,...

    "Die Kleinen verrecken, die Großen kriegen (wie immer) was sie wollen": Das denken Unternehmer über den Lockdown und die Corona-Krise

    Nach den beiden Umfragen unter unseren Lesern haben wir uns gefragt: Wie geht es Unternehmern und Selbstständigen in der Krise? Wir haben...

    Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

    (Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

    Quantum-Berufliche Bildung: Altersnachfolge geglückt

    Auf etwas verschlungenem Weg gelangt man derzeit in die Ausbildungswerkstatt von Quantum - Berufliche Bildung in Rottweil: Wegen der Coronapandemie gibt es jeweils einen...

    Steine sollen auch am Weltspieltag ein Zeichen setzen

    "Vielleicht haben Sie sie schon gesehen? Unsere Steinschlangen am Kindergarten Don Bosco, an der Berneckschule und im Park der Zeiten", schreibt Julia Merz vom...

    Corona-Pandemie: Appell an Jugendliche: Regeln einhalten

    Das schöne Wetter lockt hinaus, viele junge Leute treffen sich auf Straßen und Plätzen. Auch aus der türkischen Community. Der Vorsitzende des türkischen Elternvereins...

    Unbekannte löst Brandmelder aus – Kaufland Rottweil evakuiert

    Eine derzeit noch unbekannte Frau hat am frühen Mittwochnachmittag einen Brandmelder im Einkaufszentrum auf der Saline ausgelöst. Die Feuerwehr rückte an, die...

    Schramberg – Schiltach: Bundesstraße in den Pfingstferien zu

    Wie bereits berichtet, ist für die weiteren Arbeiten im Bereich des „Rappenfelsens“ erneut eine Vollsperrung der unterliegenden Bundesstraße B 462 beim Ortsausgang von Schramberg...

    Feuerwehr montiert Antenne am Tennenbronner Schulhaus

    Die Feuerwehr stellt auf digitalen Funk um. Hierfür werden derzeit im gesamten Landkreis Rottweil Antennen an öffentlichen Gebäuden montiert. Welches Gebäude gewählt wird, hängt...
    - Anzeige -