- Anzeigen -

Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!

(Anzeige). Am 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr lautet das Motto „Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!“. In...

In vier Schritten zum Baukindergeld – was Eltern jetzt beachten sollten und weitere Bau-Themen

(Anzeige). Zum Jahresende 2020 läuft das Baukindergeld aus. Über 200.000 Anträge haben Familien bereits gestellt, wie eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion im...

Neues Ausbildungsjahr bei KERN-LIEBERS

(Anzeige). „Wir leben Technik“ – seit 01.September 2020 gilt das Motto der KERN-LIEBERS Firmengruppe nun auch für 33 junge Menschen, die ihre...

biema @ Jobs for Future 2020

(Anzeige). Donaueschingen, im September 2020. biema zählt bereits seit den ersten Veranstaltungen zu den festen Ausstellergrößen der Jobs For Future in Villingen-Schwenningen....

Der Schramberger Betten TÜV

(Anzeige). Das Bettenland Alesi in der Bahnhofstraße 21 in Schramberg reinigt seit Anfang des Jahres Zudecken, Kissen und Matratzenbezüge direkt im Hause....
9.1 C
Rottweil
Dienstag, 29. September 2020

- Anzeigen -

Neues Ausbildungsjahr bei KERN-LIEBERS

(Anzeige). „Wir leben Technik“ – seit 01.September 2020 gilt das Motto der KERN-LIEBERS Firmengruppe nun auch für 33 junge Menschen, die ihre...

biema @ Jobs for Future 2020

(Anzeige). Donaueschingen, im September 2020. biema zählt bereits seit den ersten Veranstaltungen zu den festen Ausstellergrößen der Jobs For Future in Villingen-Schwenningen....

Der Schramberger Betten TÜV

(Anzeige). Das Bettenland Alesi in der Bahnhofstraße 21 in Schramberg reinigt seit Anfang des Jahres Zudecken, Kissen und Matratzenbezüge direkt im Hause....

Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!

(Anzeige). Am 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr lautet das Motto „Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!“. In...

In vier Schritten zum Baukindergeld – was Eltern jetzt beachten sollten und weitere Bau-Themen

(Anzeige). Zum Jahresende 2020 läuft das Baukindergeld aus. Über 200.000 Anträge haben Familien bereits gestellt, wie eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion im...

„Hüpfende Herzen“ – Skipping Hearts an der Konrad-Witz-Schule

ROTTWEIL – Laufen, Springen, Hüpfen – was eigentlich dem natürlichen Bewegungsdrang von Kindern entspricht, gehört nicht mehr selbstverständlich zu deren Tagesablauf. So spielen viele Kinder zu oft und zu viel am Computer oder schauen fern. Eine Folge davon: Weltweit ist bereits mehr als jedes fünfte Schulkind übergewichtig. Um Kinder wieder zu mehr Bewegung zu motivieren, hat die Deutsche Herzstiftung das Präventionsprojekt „Skipping Hearts“ initiiert.

So kamen die Drittklässler der Konrad-Witz-Schule in den Genuss eines kostenfreien zweistündigen Basis-Kurses – rechtzeitig vor der Corona-Zwangs-Pause. Angeleitet von der professionellen Trainerin Vera Sulzmann konnten die Kinder verschiedene Sprungvarianten mit dem Seil ausprobieren. Ob alleine, zu zweit oder beim Springen durch das „Long Rope“ – alle hatten einen riesigen Spaß und waren mit großem Eifer dabei. Mitschüler, Lehrkräfte und einige Eltern, die zur Vorführung der Klasse kamen, waren sichtlich begeistert. Gleich danach durften sich weitere Schüler aus anderen Klassen an den Seilen versuchen.

Die Begeisterung der Kinder war so groß, dass die Konrad-Witz-Schule von der Deutschen Herzstiftung einen Satz Seile und weiteres „Champion-Material“ gestellt bekommt, um das Gelernte im Sportunterricht und in den Pausen weiter zu vertiefen. Die betreuende Lehrkraft Marei Leibold freut sich mit der Schulleitung, dass diese Erfolgserlebnisse beim Springen motivieren und die Freude an der Bewegung erhöhen.

Konrektorin Stefanie Heß und Rektor Willy Schmidt nehmen dies gerne zum Anlass, die Kinder mit der ganzen Familie zu ermutigen, in der schulfreien Zeit und bei diesem herrlichen Frühlingswetter „das Seil zu schwingen“.

 

Newsletter

Aktuelle Stellenangebote