- Anzeigen -

AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

(Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

(Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

STARBESUCH im Autokino Schiltach

(Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße 21, 78628 Rottweil

Bauen & Wohnen: Wie kommt man an die guten Handwerker?

(Anzeige). Willkommen zur Mai-Ausgabe des NRWZ.de-Sonderthemas "Bauen & Wohnen". Diesmal beschäftigen wir uns mit der Frage, wie man die guten Handwerker findet,...

Sechs Tipps für den Besuch beim Optiker in Corona-Zeiten

(Anzeige). Nach der Notversorgung haben viele Augenoptiker ihre Geschäfte wieder regulär geöffnet. Weil das Coronavirus wahrscheinlich auch über die Augenbindehaut in den Körper gelangen...
8.9 C
Rottweil
Freitag, 29. Mai 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

    (Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

    Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

    (Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

    STARBESUCH im Autokino Schiltach

    (Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

    Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

    Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße 21, 78628 Rottweil

    Bauen & Wohnen: Wie kommt man an die guten Handwerker?

    (Anzeige). Willkommen zur Mai-Ausgabe des NRWZ.de-Sonderthemas "Bauen & Wohnen". Diesmal beschäftigen wir uns mit der Frage, wie man die guten Handwerker findet,...

    Sechs Tipps für den Besuch beim Optiker in Corona-Zeiten

    (Anzeige). Nach der Notversorgung haben viele Augenoptiker ihre Geschäfte wieder regulär geöffnet. Weil das Coronavirus wahrscheinlich auch über die Augenbindehaut in den Körper gelangen...

    Hürdenlos durch Rottweil

    ROTTWEIL – Im vergangenen Jahr startete das ehrgeizige Projekt „Huerdenlos“ in Rottweil. Die Behindertenbeauftragte der Stadt Rottweil und zugleich Initiatorin des Projektes, Ruth Gronmayer, stellte die Idee der informativen Plattform rund um die Rottweiler Barrierefreiheit im Rahmen des Inklusiven Cafés im Kutschenhaus des Kapuziners vor.

    Sie motivierte alle Besucher zur aktiven Mitgestaltung am Projekt – die Teilnahme ist für alle möglich. Seit Ende 2017 haben Projektinteressierte die Möglichkeit über Ruth Gronmayer einen Teilnehmerausweis sowie notwendige Erhebungsformulare zu erhalten. Teil der Datenerhebung ist es, Gebäude und Plätze in Rottweil auf Kriterien der Barrierefreiheit zu untersuchen und diese dann auf der Online-Plattform www.rottweil.huerdenlos.de Besuchern zugänglich zu machen.

    Gronmayer teilt in gemeinsamer Absprache mit den Projektteilnehmern Plätze und Gebäude zu, um eine Doppelerhebung zu vermeiden. Nach der Datenerhebung vor Ort kommen alle Formulare gebündelt wieder bei Ruth Gronmayer an. Das Vier-Augen-Prinzip gewährleistet die Seriosität der Plattform. Danach erfolgt die Eingabe der Daten mit erneuter Überprüfung.

    Partner des Projekts sind unter anderem das Mehrgenerationenhaus Kapuziner Rottweil in der Datenerhebung vor Ort gemeinsam mit bereits vielen weitern ehrenamtlichen Unterstützer/-innen und das Media Office der BruderhausDiakonie in der abschließenden Dateneingabe.

    Als Teil des Sozialen Engagements der Rottweiler Realschule haben sich insgesamt füf Schüler im Mehrgenerationenhaus gemeldet, um an dem inklusiven Projekt teilzunehmen. Zudem ermöglichte Bruderhaus Diakonie in Form der internen Bildungstage Menschen mit Behinderung am Projekt mitzuwirken.

    In den wöchentlichen Unterrichtseinheiten des Kapuziners stellte Nadjja King, Koordinatorin des Mehrgenerationenhaus Kapuziner Rottweil, die Inhalte und Ziele des Projekts in leichter Sprache vor. In mehreren Schulungen führte Ruth Gronmayer die Teilnehmer in die Grundbegriffe der Barrierefreiheit sowie den Ablauf und die zu verwendenden Erhebungsformulare ein.

    Am vergangenen Montag ging es dann los: die Projektgruppe des Mehrgenerationenhaus erkundete den Kapuziner. Eine Teilnehmerin brachte einen Rollstuhl mit, um die Barrierefreiheit aus der entsprechenden Sichtweise zu bewerten. Formular für Formular arbeitete sich die Gruppe mit Zollstock und Stift durch das Kapuzinergebäude vor: neben allgemeinen Kontaktdaten wurde die Entfernung und Zugänglichkeit der naheliegenden öffentlichen Verkehrsmittel festgehalten, die Behindertenparkplätze ausgemessen und beurteilt, die verschiedensten Eingänge in das Gebäude auf die Kriterien der Barrierefreiheit bewertet und die Steigung der Auffahrt neben dem Café und Bistro „Zum Kapuziner“ beispielhaft gemessen. Die festgehaltenen Ergebnisse werden nun an Gronmayer gesendet. „Ich nehme das Gebäude nun ganz anders wahr“ sagte eine Teilnehmerin, die viele Wege und Abschnitte mit dem Rollstuhl erfolgreich testete.

    - Anzeige -

    "Sie möchten auch Teil des Projektes werden?" Weitere Informationen sind erhältlich bei Ruth Gronmayer unter Telefon 0741 – 348 77 054 oder Email behindertenbeauftragte@rottweil.de. Gerne auch im Mehrgenerationenhaus Kapuziner Rottweil unter Telefon 0741 – 94 24 86 22 oder Email bhrw.mgh@bruderhausdiakonie.de.

     

     

     

    -->
    - Anzeige -

    Newsletter

    Pinnwand

    Trotz Coronavirus arbeiten wir noch, Schwäbische Handwerksqualität seit mehr als 30 Jahre

    Trotz Coronavirus arbeiten wir noch, Schwäbische Handwerksqualität seit mehr als 30 Jahre

    Schwäbische Handwerksqualität seit mehr als 30 Jahre Gerüstbau Bodenlegearbeiten Innenraumgestaltung Vollwärmeschutz Betonsanierung Altbausanierung Dafür steht die Maler- und Gipserwerkstatt Bentele…
    Mittwoch, 25. März 2020
    Aufrufe: 45
    Hair in Balance Naturfriseur bietet Abhol- und Lieferservice

    Hair in Balance Naturfriseur bietet Abhol- und Lieferservice

    Liebe Kunden, sollten Ihnen Ihre Produkte ausgehen bin ich gerne für Sie da. Melden Sie sich entweder per mail: carola.matt@hair-in-balance.de…
    Dienstag, 24. März 2020
    Aufrufe: 166

    Gasthof Wilder Mann 78662 Bösingen Endlich wieder vor Ort geniessen

    Wir sind wieder für Sie da! Wir bieten bodenständige, regionale Gerichte an. Speisen für Jedermann. Aktuell auch leckere Spargelgerichte. Sie…
    Montag, 4. Mai 2020
    Aufrufe: 27

    17-Jährige überquert Gleise – und kann sich vor Zug wegducken

    Eine 17-Jährige hat samt ihrem Hund in Horb unverletzt auf den Gleisen kauernd die Einfahrt eines Zuges überlebt. Die junge Frau löste...

    Frau in Schwenningen getötet

    Zu einem Tötungsdelikt kam es am Donnerstag in der Schramberger Straße in Schwenningen. Das berichtet die dort erscheinende Neckarquelle (NQ). Die Polizei...

    Zukunftsangst vs. Zufriedenheit: Wie es NRWZ-Lesern heute geht

    Am Dienstag hat NRWZ.de erneut eine Umfrage gestartet. Wie es unseren Lesern aktuell, in der Corona-Krise geht, wollten wir wissen. Die Antworten sind überwiegend...

    Eintritt frei ins Schramberger Autokino

    (Anzeige). Schramberg wird ab Freitag, 29. Mai, zur Autokinobühne mit tollen, kostenlosen Filmklassikern bis zum Mittag des Pfingstmontag, sowie am Abend des Pfingstmontag mit...

    B 462-Sperrung: Bus-Ersatzverkehr über Alpirsbach

    Wie berichtet, wird die B 462 während den Pfingstferien von Dienstag, 2.Juni bis voraussichtlich Samstag, 13.Juni für den Gesamtverkehr gesperrt. Da hiervon auch der Bus-Linienverkehr...

    Flower-Power für alle in Schramberg

    Die Natur steht in voller Blüte. Auch in Schramberg grünt es bunt und üppig. "Zehn bunte Blumentöpfe in der Fußgängerzone sollen auch in Corona-Zeiten...

    2500 Gratis-Essen in Rottweil

    Mehr als 2500 Mahlzeiten wurden ausgegeben, Bedürftige und Menschen der Risikogruppe während der „Corona-Hochphase“ verpflegt - jetzt endet die Aktion „Essen für...

    IHK prüft künftige Ausbilder digital

    Seit Februar dieses Jahres nimmt die Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwarzwald-Baar-Heuberg den schriftlichen Teil der Ausbildereignungsprüfung an Tablets ab. „Das ist ein wichtiger Schritt...

    Glanzlicht der neuen Sonderausstellung wurde angeliefert

    Ein Glanzlicht der kommenden Sonderausstellung des Auto- und Uhrenmuseums in Schramberg - „Badisch-Schwäbischer Erfindergeist - der Wankelmotor: Zu Wasser, zu Lande und in der Luft“...

    Kreis Rottweil: Deutlich mehr Sperrmüll und Kartonagen während Corona-Krise

    Die Corona-Krise hat auch deutliche Auswirkungen auf die Abfallwirtschaft. Im Landkreis Rottweil kann derzeit deshalb der reguläre Zeitraum von maximal vier Wochen...
    - Anzeige -