Die teilnehmer des Integrationskurses mit der Deutschlehrerin Elena Crivac. Foto: VHS

ROTTWEIL – Ein sehr erfolg­rei­cher Inte­gra­ti­ons­kurs der Volks­hoch­schu­le Rott­weil ist jüngst zu Ende gegan­gen. Ins­ge­samt 23 Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer aus 13 Län­dern haben den Deutsch­test für Zuwan­de­rer mit dem Ergeb­nis B1 oder A2 bestan­den. Die VHS-Kurs­lei­te­rin Ele­na Cri­vac, die den Kurs die letz­ten 10 Mona­te Voll­zeit unter­rich­te, beglück­wünsch­te die erfolg­rei­chen Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer und wünsch­te die­sen alles Gute für den wei­te­ren Lebens­weg.

Die erfolg­rei­chen Teil­neh­mer kamen dabei aus Syri­en, dem Irak, dem Iran, Afgha­ni­stan, Kasach­stan, Rumä­ni­en, Mol­da­wi­en, dem Koso­vo, Indo­ne­si­en, Eri­trea, Marok­ko, Nige­ria und Chi­na.

Inte­gra­ti­ons­kur­se sind vom Bun­des­amt für Migra­ti­on und Flücht­lin­ge (BAMF) kon­zi­pier­te Kur­se. Sie bestehen aus 600 Unter­richts­ein­hei­ten Deutsch­un­ter­richt und 100 Unter­richts­ein­hei­ten Poli­tik­kurs „Leben in Deutsch­land“. An der VHS Rott­weil fin­den der­zeit 12 die­ser Kur­se statt.