- Anzeigen -

Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!

(Anzeige). Am 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr lautet das Motto „Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!“. In...

In vier Schritten zum Baukindergeld – was Eltern jetzt beachten sollten und weitere Bau-Themen

(Anzeige). Zum Jahresende 2020 läuft das Baukindergeld aus. Über 200.000 Anträge haben Familien bereits gestellt, wie eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion im...

Unterricht an Musik- und Jugendkunstschulen wieder möglich

(Anzeige). Die Musik- und Jugendkunstschulen im Land haben ihren Betrieb unter Auflagen und wieder aufnehmen dürfen. Ab dem kommenden Montag wird eine...

Jobs for Future: der große Stellenmarkt für Fachkräfte

(Anzeige). Villingen-Schwenningen – Vom Stellenangebot bis zum potenziellen Kollegen sind es nur wenige Schritte: Wer auf der Jobs for Future einen Arbeitsplatz...

KERN-LIEBERS – Ausbildung während der Corona-Pandemie

(Anzeige). Das Ausbildungsjahr im Sommer 2020 ist trotz Corona-bedingter Einschränkungen für die Auszubildenden bei KERN-LIEBERS höchst erfolgreich zu Ende gegangen. Die Herausforderungen...

Zehn neue Auszubildende und zwei Studenten bei Schuler Präzisionstechnik

(Anzeige). Gosheim – Vier Zerspanungsmechaniker, drei Industriemechaniker sowie eine Industriemechanikerin, ein technischer Produktdesigner und eine Industriekauffrau starteten am 1. September bei Schuler Präzisionstechnik...

- Anzeigen -

Jobs for Future: der große Stellenmarkt für Fachkräfte

(Anzeige). Villingen-Schwenningen – Vom Stellenangebot bis zum potenziellen Kollegen sind es nur wenige Schritte: Wer auf der Jobs for Future einen Arbeitsplatz...

KERN-LIEBERS – Ausbildung während der Corona-Pandemie

(Anzeige). Das Ausbildungsjahr im Sommer 2020 ist trotz Corona-bedingter Einschränkungen für die Auszubildenden bei KERN-LIEBERS höchst erfolgreich zu Ende gegangen. Die Herausforderungen...

Zehn neue Auszubildende und zwei Studenten bei Schuler Präzisionstechnik

(Anzeige). Gosheim – Vier Zerspanungsmechaniker, drei Industriemechaniker sowie eine Industriemechanikerin, ein technischer Produktdesigner und eine Industriekauffrau starteten am 1. September bei Schuler Präzisionstechnik...

Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!

(Anzeige). Am 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr lautet das Motto „Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!“. In...

In vier Schritten zum Baukindergeld – was Eltern jetzt beachten sollten und weitere Bau-Themen

(Anzeige). Zum Jahresende 2020 läuft das Baukindergeld aus. Über 200.000 Anträge haben Familien bereits gestellt, wie eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion im...

Unterricht an Musik- und Jugendkunstschulen wieder möglich

(Anzeige). Die Musik- und Jugendkunstschulen im Land haben ihren Betrieb unter Auflagen und wieder aufnehmen dürfen. Ab dem kommenden Montag wird eine...

Jahresprogramm des Albveins Rottweil steht

ROTTWEIL – Auch für das bevorstehende Wanderjahr 2017 konnte, Dank der hoch motivierten und aktiven Wanderführerinnen und Wanderführer, ein sehr abwechslungsreiches Programm zusammengestellt werden, wie die Ortsgruppe Rottweil des Schwäbischen Albvereins in einer Pressemitteilung schreibt.

Nach der Eröffnung des Wanderjahres am Dreikönigstag auf den Dreifaltigkeitsberg, geht es noch im Februar zu einer Winterwanderung in den Schwarzwald. Am 9. Februar findet ein Info-Abend zu der im Juni 2017 geplanten siebentägigen Wanderreise, Südtirol Dolomiten, statt.

Zur Jahresmitgliederversammlung trifft sich die Ortsgruppe Rottweil am Freitag 10. März im Gemeindehaus Adolph Kolping, in der Waldtorstraße 8 in Rottweil. Auch im Wanderprogramm 2017 werden neun Halbtageswanderungen, die in der Regel am ersten Mittwochnachmittag im Monat stattfinden, angeboten. Die Erste führt im März auf den Oberndorfer Mühlebergweg.

Für 18 Ganztagswanderungen, die jeweils an Sonntagen durchgeführt werden, fällt schon im Februar der Startschuss. Sie führen in die näheren und auch weiter entfernten Wandergebiete des Schwarzwaldes und der Schwäbischen Alb. Auch Wanderungen am Bodensee, sowie in der Schweiz und Frankreich sind im Programm.

Eine gemütliche Seniorenausfahrt auf den Witthoh und zur Schenkenbergkapelle im Juni ist geplant. Die sehr beliebten ein- oder mehrtägige Radtouren fehlen auch 2017 nicht. So können die Radbegeisterten kräftig in die Pedale steigen, wenn es über den Kleinen Heuberg nach Balingen geht.

Als mehrtägiges Angebot für Radfreunde sind die Radwandertage Ende Juli im Taubertal geplant. Dieses vielseitige Programm beinhaltet selbstverständlich auch naturkundliche Exkursionen unter fachkundiger Führung im Kaiserstühler Liliental oder auch die Waldbegehung im Bereich der „Roten Steige“. Ein weiterer Höhepunk des Wanderjahres werden die sieben Tage „Wandern in Südtirol – Die Dolomiten“ sein.

Die gemütlichen Nachmittage im Vereisheim Zollhäusle dienen der Geselligkeit in der Ortsgruppe und finden immer am 3. Dienstag eines Monats statt. Das Wanderjahr endet dann mit dem „ Z`Liacht Gang“ rund um Rottweil. Zur Teilnahme an den Veranstaltungen sind nicht nur Mitglieder des „Schwäbischen Albverein“ der Ortsgruppe Rottweil, sondern auch alle Gäste die sich durch das Programm und unserem Wahlspruch, „Heimat-Natur-Wandern“, angesprochen fühlen, herzlich eingeladen.

Das Jahresprogramm 2017 kann man kostenlos, bei der Tourist-Information im Rathaus Rottweil, sowie im Schweizer Lädele am Schwarzen Tor, erhalten. Auch im Internet unter: www.rottweil.albverein.eu findet man das Programm mit allen aktuellen Terminen und Hinweisen. Im Vereins-Schaukasten in der Oberen Hauptstrasse sowie in der Tagespresse werden zeitgerecht alle aktuellen Termine unserer Veranstaltungen beschrieben und veröffentlicht.

 

Aktuelle Stellenangebote