Jugendliche starten Schülercafé

5
Anni Kluge vom KiJu (links) mit vier Jugendliche der „Kommunity“-Gruppe Freizeit/Einkauf/Schülercafé. Foto: Stadt Rottweil

ROTTWEIL – Das Jugend­be­tei­li­gungs­kon­zept „Kom­mu­ni­ty“ des städ­ti­schen Kin­der- und Jugend­re­fe­rats (KiJu) trägt ers­te Früch­te: 13 Jugend­li­che eröff­nen nach den Weih­nachts­fe­ri­en unter Beglei­tung des KiJu ein Schü­ler­ca­fé im Kapu­zi­ner. Los geht es am 10. Janu­ar in den Räu­men des Jugend­treffs KAPU.

Durch das im Okto­ber 2017 vom KiJu initi­ier­te Kin­der- und Jugend­hea­ring ent­stand die Jugend­be­tei­li­gungs­form „Kom­mu­ni­ty“. Unter­des­sen kris­tal­li­sier­ten sich ver­schie­de­ne Inter­es­sen und Anlie­gen der Jugend­li­chen und somit ver­schie­de­nen Grup­pen her­aus, von denen eine sich für die Ein­rich­tung eines Schü­ler­ca­fés enga­gier­te. Bis zur tat­säch­li­chen Eröff­nung brauch­te es aber eini­ges an Durch­hal­te­ver­mö­gen – vor allem bei Grup­pen­spre­che­rin Nico­le Gelerot, die seit dem Hea­ring von 2017 aktiv mit­wirkt und trotz gele­gent­li­cher Grup­pen­um­struk­tu­rie­run­gen kon­stant an dem Pro­jekt dran­blieb. Bei dem dies­jäh­ri­gen Kin­der- und Jugend­hea­ring im Okto­ber konn­te sie wei­te­re inter­es­sier­te und moti­vier­te Jugend­li­che für das Vor­ha­ben Schü­ler­ca­fé gewin­nen.

Zwi­schen dem ver­gan­ge­nen Hea­ring und der bal­di­gen Eröff­nung traf sich die Grup­pe mehr­mals zur Erar­bei­tung eines Kon­zep­tes und kann durch die vom KiJu gege­be­ne Mög­lich­keit, die Kin­der- und Jugend­räu­me im Kapu­zi­ner zu nut­zen, schon bald ein Schü­ler­ca­fé eröff­nen.

Vor offi­zi­el­ler Eröff­nung möch­te die Grup­pe zwei Auf­takt-Events star­ten, bei denen alle Schü­ler ab Klas­se 5 herz­lich ein­ge­la­den sind:

Auf­takt-Event 1: Don­ners­tag, 13. Dezem­ber, 12:30 bis 17 Uhr

Auf­takt-Event 2: Diens­tag, 18. Dezem­ber, 12:30 bis 17 Uhr

Das Schü­ler­ca­fé wird auch nach den Auf­takt-Events für alle Schü­ler ab Klas­se 5 zugäng­lich sein und bie­tet den Besu­chern die Mög­lich­keit, in Ruhe Haus­auf­ga­ben zu erle­di­gen, zu ler­nen oder sich für ande­re schu­li­sche Zwe­cke in der Mit­tags­pau­se oder nach der Schu­le zu tref­fen. Für außer­schu­li­sche Inter­es­sen bie­tet das Schü­ler­ca­fé mit einem Tisch­ki­cker, einem Bil­lard­tisch, einer Spie­le­kon­so­le und vie­len wei­te­ren Spie­len, wel­che vom Jugend­treff KAPU des KiJu zur Ver­fü­gung gestellt wer­den, ein brei­tes Band an Ange­bo­ten. Heiß­ge­trän­ke, Kalt­ge­trän­ke und klei­ne Snacks wer­den im Schü­ler­ca­fé zu fai­ren Prei­sen ver­kauft.

Ab der offi­zi­el­len Eröff­nung am Don­ners­tag, 10. Janu­ar 2019, macht das Schü­ler­ca­fé im wöchent­li­chen Wech­sel diens­tags und don­ners­tags von 12:30 bis 16 Uhr auf.

INFO: Die Öff­nungs­ta­ge und wei­te­re Infor­ma­tio­nen rund um das Schü­ler­ca­fé und die Betei­li­gungs­form „Kom­mu­ni­ty“ kön­nen unter www.kijuversum.de abge­ru­fen wer­den. Außer­dem gibt es eine Insta­gram-Sei­te @schulercafe_rottweil für Infos spe­zi­ell zum Schü­ler­ca­fé.

Diesen Beitrag teilen …