Im Ferienhaus Albisbrunn in Alpthal wurde das Wochenende für die Pflege der Kameradschaft und einen Ausflug in die Natur genutzt. Foto: pm

ROTTWEIL – Ver­gan­ge­nes Wochen­en­de fuh­ren die Mit­glie­der des MV Froh­sinn auf eine Hüt­te in die Schweiz. Im Feri­en­haus Albis­brunn in Alp­thal wur­de das Wochen­en­de für die Pfle­ge der Kame­rad­schaft und einen Aus­flug in die Natur genutzt. Die Schweiz zeig­te sich den Musi­ke­rin­nen und Musi­kern von ihrer win­ter­lichs­ten Sei­te mit viel Schnee, Ruhe, Abge­schie­den­heit und einer beein­dru­cken­den Land­schaft.

Auf dem Pro­gramm stand eine Fahrt mit der Luft­seil­bahn nach Brun­ni-Hol­zegg am Fuße der Mythen. Von dort wan­der­te die Grup­pe ent­lang der Ski­pis­ten zu einer Ski­hüt­te, in der eine Ver­schnauf­pau­se mit Glüh­wein, Punsch und einer herr­li­cher Aus­sicht auf den Vier­wald­stät­ter­see genos­sen wer­den konn­te. Nach Rück­kehr auf die Hüt­te wur­de gemein­sam an einer Schnee­bar gebaut und Schlit­ten gefah­ren, bevor man sich bei einem gemein­sa­men Essen in der Hüt­te wie­der auf­wär­men konn­te.

Der Sams­tag­abend wur­de mit einem Spie­le­abend gestal­tet, bei dem aus­ge­las­se­ne Stim­mung herrsch­te und viel gelacht und gesun­gen wur­de. Über Nacht fiel sehr viel Schnee, sodass am Mor­gen die Autos frei­ge­schau­felt wer­den muss­ten bevor die Heim­rei­se nach Rott­weil ange­tre­ten wer­den konn­te.

Die Musi­ke­rin­nen und Musi­ker konn­ten an die­sem Wochen­en­de viel Kraft tan­ken für die anste­hen­de Pro­ben­pha­se. Am 25. Mai 2019 fin­det das gro­ße Jubi­lä­ums­kon­zert in der Stadt­hal­le Rott­weil statt, bei dem der Musik­ver­ein Froh­sinn gemein­sam mit dem Musik­ver­ein Ein­tracht Flu­orn zahl­rei­che Zuhö­rer mit anspruchs­vol­ler Musik begeis­tern möch­te.