KiJu bietet drei Programme in den Osterferien

Besuch des KIJUMU in Donaueschingen im Sommer 2016. Foto: pm

ROTTWEIL – Das städ­ti­schen Kin­der- und Jugend­re­fe­rat (KiJu) belebt mit span­nen­den Aus­flü­gen und Aktio­nen die Oster­fe­ri­en. Jugend­li­che ab 12 Jah­re kön­nen sich für vier Aus­flü­ge anmel­den, die von Mon­tag, 26. März bis Don­ners­tag, 29. März statt­fin­den. Par­al­lel fin­den anmel­de­freie Ange­bo­te im Jugend­treff Heg­ne­berg für alle ab acht Jah­re statt.

Die Kin­der von sechs bis elf Jah­ren dür­fen sich auf drei Erleb­nis­ta­ge vom Mitt­woch, 4. April bis Frei­tag, 6. April freu­en. Also gleich anmel­den und mit gleich­alt­ri­gen Freun­den und dem KiJu sen­sa­tio­nel­le Oster­fe­ri­en erle­ben.

Los geht es für alle ab 12 Jah­re am Mon­tag, 26.März mit einem Besuch im Gala­xy-Bade­pa­ra­dies  in Titi­see-Neu­stadt. Hier ist Spaß und Action ange­sagt. Bei einer Aus­wahl von mehr als 25 Attrak­tio­nen sind vor allem die 23 Was­ser­rut­schen ein Anreiz für Jugend­li­che. Abfahrt in das Gala­xy ist um 12 Uhr auf dem Kapu­zi­ner-Park­platz. Die Teil­nah­me­ge­bühr liegt bei 20 Euro, die Rück­kehr ist gegen 17 Uhr geplant. Mit­zu­brin­gen sind Bade­sa­chen und ein klei­nes Taschen­geld. Geeig­net ist der Aus­flug für siche­re Schwim­mer!

Wei­ter geht es am Diens­tag, 27. März in den Euro­pa­park nach Rust. Abfahrt ist um 7 Uhr am Bus­park­platz Näge­les­gra­ben. Kos­ten für den Aus­flug lie­gen bei 45 Euro für den Ein­tritt und die Bus­fahrt. Für die Ver­pfle­gung an die­sem Tag ist jeder selbst ver­ant­wort­lich, eine Regen­ja­cke ist von Vor­teil. Gegen 20 Uhr ist die Rück­kehr in Rott­weil geplant.

Am Mitt­woch, 28. März Fahrtr nach Vil­lin­gen-Schwen­nin­gen zum Bow­ling. Abfahrt ist um 15.30 Uhr am Kapu­zi­ner-Park­platz. Im Preis von 10 Euro sind die Bow­ling­schu­he, das Bow­ling-Spiel und die Fahrt inbe­grif­fen. Zurück am Kapu­zi­ner ist man gegen 18.30 Uhr.

Zum Abschluss der Kar­wo­che geht’s am Don­ners­tag, 29. März nach Reut­lin­gen zum 3D Mini­gol­fen. Abfahrt hier­für ist um 13 Uhr am Kapu­zi­ner-Park­platz. Im Teil­neh­mer­bei­trag von 10 Euro ist das Mini­gol­fen, die Fahrt und ein Soft­ge­tränk inklu­si­ve. Die Rück­kehr ist gegen 17 Uhr geplant und im Anschluss sind alle im Jugend­treff KAPU will­kom­men.

Das bun­te Pro­gramm im Jugend­treff Heg­ne­berg vom Mon­tag, 26. März bis Don­ners­tag, 29. März ist anmel­de­frei und jeweils von 14 bis 19 Uhr für Kin­der ab acht Jah­re. Genaue Infor­ma­tio­nen wer­den noch recht­zei­tig ver­öf­fent­licht.

Nach den Oster­fei­er­ta­gen geht es im Kapu­zi­ner für die Jün­ge­ren wei­ter. „Kochen, Spiel und Spaß“ steht am Mitt­woch, 4. April auf dem Plan für 6- bis 11-jäh­ri­ge von 9.30 bis 13.30 Uhr in den Kin­der- und Jugend­räu­men.

Am Don­ners­tag, 5. April ist das Mot­to „Kna­cke den gehei­men Scho­ko­la­den-Code der Azte­ken“. Bei einem Besuch im “Kin­der- und Jugend­mu­se­um – Mach mit!“ KIJUMU in Donau­eschin­gen kön­nen sich neu­gie­ri­ge For­scher von 8 bis 11 Jah­re auf die Suche machen. Neben span­nen­den Geschich­ten und mit vie­len Aktio­nen kann das Geheim­nis des „bit­te­ren“ Was­ser erkun­det wer­den. Anschlie­ßend wird die eigen­hän­dig her­ge­stell­te Scho­ko­la­de im selbst­ge­stal­te­ten Kar­ton ver­packt. Der Treff­punkt für den Aus­flug ist die Bahn­hofs­hal­le Rott­weil um 8.30 Uhr. Die Rück­kehr ist gegen 14.15 Uhr.

Am Frei­tag, 6. April kön­nen sich die Kin­der von 9.30 bis 13.30 Uhr auf eine span­nen­de Spie­le-Ral­lye freu­en und zum Abschluss wer­den noch lecke­re Waf­feln geba­cken.

INFO: Die Anmel­dung zu den Jugend-Aus­flü­gen ist bis Frei­tag, 23. März, mög­lich. Für die Kin­der-Feri­en­an­ge­bo­te bis Don­ners­tag, 22. März. Die Teil­neh­mer­zahl ist begrenzt, die Platz­ver­ga­be erfolgt nach Ein­gang der Anmel­dun­gen! Die Anmel­dung von Min­der­jäh­ri­gen ist nur mit einer Ein­ver­ständ­nis­er­klä­rung eines Erzie­hungs­be­rech­tig­ten gül­tig (auf www.kijuversum.de zum Down­load oder im KiJu erhält­lich).

Wäh­rend der Oster­fe­ri­en machen die KiJu-Kin­der­werk­statt und die KiJu-Kin­der­kü­che eine Pau­se. Wei­ter geht es dann ab Diens­tag, 10. April. Dort wer­den ver­schie­de­ne Druck- und Mal­tech­ni­ken aus­pro­biert. In der Kin­der­kü­che geht es am Mitt­woch, 11. April, wie­der an die Töp­fe. Gemein­sam wird ein Gemü­se­auf­lauf zube­rei­tet. Los geht es zur gewohn­ten Zei­ten jeweils um 15.30 Uhr. Die Kos­ten lie­gen bei 50 Cent pro Nach­mit­tag und es ist kei­ne Anmel­dung not­wen­dig.

Infos zu allen Ange­bo­ten rund um das KiJu sind auf www.kijuversum.de zu fin­den.