KiJu macht Winterpause

0
Kinder in der KiJu-Kinderküche beim gemeinsamen Backen. Foto: pm

ROTTWEIL – Das städ­ti­sche Kin­der- und Jugend­re­fe­rat (KiJu) legt in der Weih­nachts­zeit eine klei­ne Pau­se ein. Der Jugend­treff KAPU und der Jugend­treff Heg­ne­berg star­ten im neu­en Jahr gleich wie­der.

Am Diens­tag, 19. Dezem­ber ist die KiJu-Kin­der­werk­statt mit dem Her­stel­len von Weih­nachts­kar­ten beschäf­tigt und am Mitt­woch, 20. Dezem­ber gibt’s zum Abschluss des Jah­res in der Kin­der­kü­che ein Fest­essen: Pilz­rahm­so­ße mit selbst­ge­mach­ten Spätz­le und Salat. Im neu­en Jahr heißt es ab Diens­tag, 9. Janu­ar, in der KiJu-Kin­der­werk­statt: „Bas­teln mit Salz­teig“ und in der KiJu-Kin­der­kü­che am Mitt­woch, 10. Janu­ar: „Alle Sup­pen­kas­per sind will­kom­men“. Jeweils von 15.30 bis 17.30 Uhr sind alle Kin­der zwi­schen sechs und elf Jah­ren herz­lich ein­ge­la­den mit zu machen. Eine Anmel­dung ist nicht erfor­der­lich, ein Kos­ten­bei­trag von 0,50 Euro ist erbe­ten.

Im Jugend­treff KAPU im Kapu­zi­ner (Neu­tor­stra­ße 6) ist am Frei­tag, 22. Dezem­ber, noch eine klei­ne Weih­nachts­fei­er und die Jugend­li­chen wer­den dann in die Feri­en ver­ab­schie­det. Ab Don­ners­tag, 4. Janu­ar, besteht wie­der die Mög­lich­keit, sich mit Freun­den zu tref­fen, Musik zu hören, Bil­lard, Kicker oder Wii zu spie­len oder ein­fach zu chil­len. Geöff­net ist ab 17 Uhr und alle ab 10 Jah­re sind in den Jugend­räu­men, 1. Ober­ge­schoss, im Kapu­zi­ner will­kom­men.

Der Jugend­treff am Heg­ne­berg (Über­lin­ger Stra­ße 44) wird am Frei­tag 22. Dezem­ber, in die Weih­nachts­pau­se star­ten. Vom 2. bis 5. Janu­ar fin­det dort ein vier-tägi­ges Film­pro­jekt statt. Bei dem Pro­jekt han­delt es sich um die Fort­set­zung des Film­pro­jek­tes der Herbst­fe­ri­en 2017. Die bereits bestehen­de Grup­pe kann gern um wei­te­re Mit­glie­der ergänzt wer­den. Auf­grund der hohen Nach­fra­ge ist eine Anmel­dung nur direkt im Jugend­treff Heg­ne­berg (Don­ners­tag, Frei­tag und Sams­tag 18 – 21 Uhr) mög­lich. Es wer­den maxi­mal 5 wei­te­re Teil­neh­men­de auf­ge­nom­men. Die Teil­nah­me­vor­aus­set­zun­gen fin­den sie auf www.kijuversum.de/Jugendtreffs. Der Regel­be­trieb geht dann ab Don­ners­tag, 11. Janu­ar, um 18 Uhr wie­der los.

Aktu­el­le Infor­ma­tio­nen zu den ein­zel­nen Ange­bo­ten sind auf www.kijuversum.de ab zu rufen oder unter 0741 494 296.

Diesen Beitrag teilen …