Kindergarten Auf der Brücke zur weihnachtlichen Feier im Münster

ROTTWEIL – Die für die Kindergärten der Stadt zuständige Gemeindereferentin Sigrun Mei hatte die Kinder vom Kindergarten Auf der Brücke zu einer weihnachtlichen Feier ins Heilig-Kreuz-Münster eingeladen. Die Kindergartenleiterin Claudia Mink konnte zahlreiche Eltern und viele Kinder begrüßen.

Unter dem Motto „Lasst das Lied der Liebe weiterklingen“ spielten die Kinder die Weihnachtsgeschichte. Alle waren an dem Spiel beteiligt. Nicht nur Maria und Josef, die das Jesuskind erwarteten, waren da, sondern Hirten, Schäfchen und viele Engelchen tummelten sich da im Altarraum um die Krippe. Es war eine große Leistung, wie die Kinder auswendig ihre Texte vortrugen und ungeniert ihre Rolle spielten. Am Schluss lautete die Botschaft „dass ein neuer Geist die Welt bewegt, der durch dieses Menschenkind erst lebt. Lasst das Lied der Liebe weiterklingen …“

 

-->

Mehr auf NRWZ.de