Harald Wössner liest an der Kinderuni zum Thema Bienen. Foto: pm

ROTTWEIL – Summ, summ, summ – bei der Vor­le­sung der Rott­wei­ler Kin­der­uni geht es am kom­men­den Frei­tag, 23. Novem­ber, ab 16.15 Uhr im Fest­saal der Gym­na­si­en um die Honig­bie­ne. Dozent Harald Wöss­ner, der gelern­ter Maschi­nen­bau­er ist, hat vor eini­gen Jah­ren die Lie­be zur Imke­rei ent­deckt. In sei­ner Vor­le­sung wird er erzäh­len, wie die Honig­bie­ne lebt und war­um sie manch­mal sogar tanzt.

Wie schnell fliegt eine Bie­ne eigent­lich und war­um summt sie? Die­sen und ande­ren Fra­gen wird er gemein­sam mit sei­nen Stu­den­ten auf den Grund gehen. Die Bie­ne ist eines der wich­tigs­ten Nutz­tie­re auf der Welt. Sie stellt nicht nur den Honig her, ohne sie wären auch die Obst- und Gemü­se­re­ga­le ziem­lich leer. Harald Wöss­ner ist ein lei­den­schaft­li­cher Bie­nen­flüs­te­rer und die Stu­den­ten dür­fen sich auf einen span­nen­den Nach­mit­tag freu­en.

Alle inter­es­sier­ten Kin­der im Alter zwi­schen sie­ben und 13 Jah­ren kön­nen sich bei der Kin­der­uni­ver­si­tät Rott­weil anmel­den. Das geht ganz ein­fach vor der Vor­le­sung. Für 4 Euro darf der Stu­dent ein Jahr lang alle Vor­le­sun­gen besu­chen. Wer nur als Gast­hö­rer dabei sein möch­te, der bezahlt 1,50 Euro. Das Orga­ni­sa­to­ren­team freut sich über vie­le begeis­ter­te jun­ge Stu­den­ten. Wei­te­re Infos gibt es unter www.kinderuni-rottweil.de.

Die Vor­le­sun­gen fin­den alle im Fest­saal der Gym­na­si­en im Alber­tus-Magnus-Gym­na­si­um, Bis­marck­stra­ße 2, statt und dau­ern eine Stun­de.