Landes-Musik-Festival: Bewerbung ist eingereicht

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Rottweils Oberbürgermeister Dr. Christian Ruf hat am Mittwoch, 31. Januar, die Bewerbungsunterlagen Rottweils für das Landes-Musik-Festival abgegeben. „Die mehrseitige, bunt bebilderte Bewerbungsbroschüre“ sei damit „fristgerecht beim ausrichtenden Landesmusikverband in Plochingen eingegangen“, erklärt die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung. 

(Rottweil). „Eine digitale Fassung hatten wir schon vorab verschickt. Mir war es aber wichtig, beim Landesmusikverband vorbeizuschauen und unsere gedruckte Bewerbungsbroschüre persönlich einzureichen“, so Rottweils OB Dr. Christian Ruf laut der Mitteilung.

Beim Besuch der Geschäftsstelle des Verbands habe auch Gelegenheit bestanden, sich über den weiteren Verlauf des Bewerbungsverfahrens für die Austragungsjahre 2026 bis 2030 zu informieren. „Rottweil hat vielfältige Erfahrungen mit der Ausrichtung von Musikfestivals. Wir hoffen daher sehr, dass wir mit unserer Bewerbung überzeugen können“, so Dr. Ruf. „Jetzt gilt es, beide Daumen zu drücken, dass es tatsächlich klappt.“ Das Landes-Musik-Festival 2024 geht im Rahmen der Landesgartenschau in Wangen über die Bühne. 

Info: Seit 1997 findet das Landes-Musik-Festival Baden-Württemberg jährlich in der ersten Jahreshälfte statt. Es ist das größte Festival für Amateurmusik im Land, an dem sich rund 4000 singende und musizierende Menschen auf diversen Bühnen an einem einzigen Tag engagieren. Zahlreiche Musikkapellen, Chöre, Orchester und sonstige Musikvereine beteiligen sich.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Bedeckt
7 ° C
8.7 °
5.6 °
100 %
0.8kmh
100 %
Di
7 °
Mi
4 °
Do
6 °
Fr
10 °
Sa
3 °