Landesgartenschau 2028: Rottweil erhält fünf Millionen Euro Förderung

Minister Peter Hauk übergibt Zuwendungsbescheid aus dem Programm „Natur in Stadt und Land“

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Die Stadt Rottweil hat am Donnerstag, 21. Dezember, den Zuwendungsbescheid für die Landesgartenschau 2028 erhalten. Damit verbunden ist eine Förderung aus dem Programm „Natur in Stadt und Land“ über fünf Millionen Euro.

(Rottweil/Stuttgart). Rottweils Oberbürgermeister Dr. Christian Ruf, Bürgermeisterin Ines Gaehn und Landesgartenschau-Projektleiter Micha Sonnenfroh nahmen den Bescheid im Stuttgarter Landtag aus den Händen von Peter Hauk, Minister für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, entgegen.

 „Wir danken dem Land Baden-Württemberg für das in uns gesetzte Vertrauen. Die Landesgartenschau 2028 wird ein Aushängeschild nicht nur für Rottweil, sondern für das ganze Land sein“, betonte Oberbürgermeister Ruf. Rottweil sei seit vielen Jahren verlässlicher Partner des Landes Baden-Württemberg, etwa beim Neubau der Justizvollzugsanstalt.

„Die Fördermittel sind bei uns daher gut angelegt. Ich darf alle Menschen bereits jetzt zu uns nach Rottweil einladen, um 2028 eine fantastische Landesgartenschau zu erleben. Sie werde überrascht sein, wie jung und innovativ sich die älteste Stadt Baden-Württembergs präsentieren wird“, so der Rottweiler OB.

Fast auf den Tag genau sechs Jahre ist es her, dass die Stadt Rottweil die Bewerbungsunterlagen für die Ausrichtung der Landesgartenschau in Stuttgart eingereicht hat, erinnert die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung. Mittlerweile sei viel passiert: Nachdem 2018 im Sommer die baden-württembergische Landesregierung der Stadt Rottweil den Zuschlag für die Ausrichtung der Landesgartenschau 2028 erteilte, folgte eine mehrjährige Planungsphase und ein landschaftsarchitektonischer Wettbewerb, an dem sich Büros aus ganz Europa beteiligen konnten.

Ab dem kommenden Jahr beginnen nun die ersten Bauarbeiten. Mit der Landesgartenschau verbunden ist in Rottweil ein Programm zur nachhaltigen Stadtentwicklung, das weit über das Jahr 2028 hinaus seine Wirkung entfalten wird.

Dazu gehört die Renaturierung des Neckars auf zwei Kilometern Länge, die Erschließung des Neckartals unterhalb der historischen Innenstadt als Naherholungsgebiet mit neuen Fuß- und Radwegen und die Verbindung von Stadt- und Naturraum mit einer neuen Gartenschau-Brücke über den Neckar. Flankiert wird die Landesgartenschau durch eine Stärkung des Öffentlichen Personennahverkehrs und einer Aufwertung der historischen Stadtmitte.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken

6 Kommentare

6 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Johannes Kraut
2 Monate her

Wir danken dem Land Baden-Württemberg ? Es wird immer wieder so getan, als ob die „Wohltaten“ von irgendwelchen Ministerien, von irgendwelchen Politikern, vom Land oder dem Bund kommen. Es ist schlicht und ergreifend das Geld des Steuerzahlers. Ob das Geld des Steuerzahlers immer mit der notwendigen Sorgfalt verwaltet und ausgegeben wird, darüber kann man sich auch in diesem Fall trefflich streiten…

Daniel Rabbit
2 Monate her

Wow, mal wieder ein super Deal der Rottweiler Esel. 5 Mio. kassieren und 25 Mio. ausgeben. Selbst die Grundschüler können die Differenz ausrechnen, die Rathäusler offenbar eher nicht. Aber mit fremdem Geld bin ich auch etwas freigiebiger hihi.

Lila
2 Monate her
Antwort auf  Daniel Rabbit

Grundschüler wissen aber auch, dass sie ihren neuen Gameboy schneller zusammengespart bekommen, wenn Opa oder Oma ein Fünftel zuschießen! Und was das „fremde“ Geld anbelangt: die „Rathäusler“ sind genauso Steuerzahler und Bürger*innen, wie Sie und ich.

Daniel Rabbit
2 Monate her
Antwort auf  Lila

Okay, du bist also auch einer, der nach Metzingen zu BOSS fährt und freudestrahlend den Pulli kauft. Weil kostet ja nur 899 EUR, runtergesetzt von 2499 EUR. Das ist ja praktisch geschenkt und die 899 EUR schüttelst du mal locker aus dem Ärmel bei so viel Subvention. Zwei oder drei Gameboys weniger und schon läuft der Deal. Oh weia.

Beamte zahlen Steuern? Ist das in echt wirklich so? Oder nur im Lila-Lehrbuch?

Lila
2 Monate her
Antwort auf  Daniel Rabbit

Manche Kommentare sind nur mit einer gehörigen Portion Humor, Mitleid oder Milde zu ertragen…

Rudolf
2 Monate her

Was sind 5 Millionen Zuschuss bei den Vorstellungen der Visionäre mit Kosten von 65 Millionen?

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Bedeckt
5.7 ° C
7.7 °
5 °
97 %
3.2kmh
100 %
Di
5 °
Mi
6 °
Do
10 °
Fr
7 °
Sa
9 °