1.4 C
Rottweil
Dienstag, 10. Dezember 2019
Start Rott­weil Leb­haf­ter Applaus für eine musi­ka­li­sche Stern­stun­de

Lebhafter Applaus für eine musikalische Sternstunde

-

ROTTWEIL – Das Ehe­paar Petra Ahlan­der und Luc Anto­ni­ni kon­zer­tier­ten in der Ruhe-Chris­­ti Kir­che. Für die schlan­ke Sopran­stim­me der aus Schwe­den stam­men­den Künst­le­rin war die Kir­che wie geschaf­fen.

Sie hat­te sehr anspre­chen­de und ganz unter­schied­li­che Ari­en von Bach, Haydn, Mozart und Doni­zet­ti aus­ge­wählt, die sie mit gro­ßer Meis­ter­schaft und ange­neh­mem Tim­bre vor­zu­tra­gen wuss­te. Anto­ni­ni, ein inter­na­tio­nal kon­zer­tie­ren­der Orga­nist und Pro­fes­sor in Mont­pel­lier, inter­pre­tier­te einen Quer­schnitt aus der Orgel­li­te­ra­tur von Nico­laus Bruhns bis Vin­cen­zo Petra­li. Das Publi­kum bedank­te sich mit leb­haf­tem Applaus für die­se musi­ka­li­sche Stern­stun­de.

Das nächs­te und letz­te Kon­zert der dies­jäh­ri­gen Rei­he wird bereits am Frei­tag, 3. Novem­ber um 19:15 Uhr eben­falls in der Ruhe-Chris­­ti-Kir­che statt­fin­den. Das Duo Peter Tho­ma und Wolf­gang Weis wird mit Spi­ri­tu­als, Jazz-Stü­­cken und Impro­vi­sa­tio­nen auf­war­ten.

 

- Adver­tis­ment -