5.5 C
Rottweil
Samstag, 7. Dezember 2019
Start Rott­weil Men­schen mit und ohne Behin­de­rung fei­ern gemein­sam

Menschen mit und ohne Behinderung feiern gemeinsam

Inklu­si­ver Win­ter­ball am 7. Dezem­ber im Son­nen­saal

-

ROTTWEIL – Einen Ball im Son­nen­saal, der von Men­schen mit unter­schied­lichs­ten Behin­de­run­gen vor­be­rei­tet wird, und bei dem Men­schen mit und ohne sol­che gemein­sam fei­ern und tan­zen, das gab es so noch nie in Rott­weil. Sil­via Gme­lin von der Akti­ons­ge­mein­schaft GIEB im Land­kreis hat­te die Idee zusam­men mit Nad­ja King vom Mehr­ge­nera­tio­nen­haus. Der Win­ter­ball am Sams­tag, 7. Dezem­ber beginnt um 18 Uhr.

Zunächst waren Mit­ar­bei­ter der Werk­stät­ten im Vin­zenz von Paul Hos­pi­tal auf sie zuge­kom­men, sie hat­ten mit ihren Pati­en­ten zusam­men ori­gi­nel­le Kunst-Stüh­­le gestal­tet und woll­ten die ger­ne im Kapu­zi­ner aus­stel­len. Gesagt, getan, es gab eine Ver­nis­sa­ge, jetzt sind sie im Kapu­zi­ner zu sehen. Dann wur­de der Gedan­ke wei­ter­ge­spon­nen, die Idee eines Win­ter­balls ent­stand, bei dem ver­schie­de­ne Orga­ni­sa­tio­nen an einem Strang zie­hen. Jetzt sind ganz vie­le mit dabei: In den Werk­stät­ten des Vin­zenz von Paul-Hos­pi­­tals wird seit Wochen mit gro­ßer Begeis­te­rung die Tisch­de­ko gebas­telt, die Jugend­kunst­schu­le pro­du­ziert acht Win­ter­bäu­me, die dann die Fens­ter­ni­schen im Son­nen­saal schmü­cken wer­den, und in der Tanz­schu­le Her­zig pro­ben Men­schen mit und ohne Behin­de­rung Tanz­auf­trit­te.

Zum bun­ten Rah­men­pro­gramm gehört auch eine Mond­schein­ver­lo­sung: Jeder Besu­cher hat an sei­ner Ein­tritts­kar­te ein Los und kann damit etwas gewin­nen. Dazu wer­den eine Kos­me­ti­ke­rin und zwei Fri­seu­rin­nen in der Schmink- und Fri­­su­­ren-Ecke für´s opti­ma­le Ball-Aus­­­se­hen sor­gen, es gibt Live-Musik von einer Band und einem Pia­nis­ten, dazu einen DJ und natür­lich Cock­tails, Crèpes und Häpp­chen. Den Ein­tritt haben die Macher mit fünf Euro ganz bewusst nied­rig gehal­ten. „Wir wol­len, dass jeder kom­men kann“, so Sil­via Gme­lin, des­halb sind auch die Prei­se für Essen und Trin­ken nied­rig.

 Info: Kar­ten gibt es im Vor­ver­kauf unter 0741–1752628–12, in der Buch­hand­lung Klein, bei der Tou­­rist-Info oder über die betei­lig­ten Orga­ni­sa­tio­nen: Lebens­hil­fe, Vin­zenz von Paul-Hos­pi­­tal, Stif­tung St. Fran­zis­kus Hei­li­gen­bronn, Bru­der­haus­Dia­ko­nie und das Media-Office im Kapu­zi­ner.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bit­te geben Sie Ihren Kom­men­tar ein!
Bit­te geben Sie hier Ihren Namen ein

- Adver­tis­ment -