Mit Waffe auf Narren gezielt – 18-jähriger Neufraer von Polizei geschnappt

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Am Montag hat ein 18-Jähriger gegen 15.40 Uhr während einer Fasnets-Veranstaltung in der Sporthalle in Rottweil-Neufra einen Polizeieinsatz ausgelöst.

Laut Angaben eines Zeugen hatte der 18-jährige mit einer Langwaffe von einem Vordach in die Halle gezielt. Als kurz darauf die hinzugerufenen Polizeibeamten an der Halle eintrafen, war der 18-Jährige, dessen Personalien bekannt waren, verschwunden. Er konnte jedoch darauf bei der sofort eingeleiteten Fahndung vorläufig festgenommen werden.

„Eine Waffe führte der junge Mann nicht mit sich, weshalb im Anschluss sein Zimmer durchsucht wurde“, so eine Sprecherin der Polizei. Die Beamten fanden dort die Softair-Langwaffe, sowie ein dazugehöriges Zielfernrohr und beschlagnahmten beides.

Anscheinend sollte es kein Spaß sein – denn wegen seines Gesundheitszustandes wurde der 18-Jährige in eine Spezialklinik gebracht.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Leichter Regen
4.8 ° C
6.6 °
3.9 °
100 %
2.3kmh
100 %
Di
7 °
Mi
7 °
Do
11 °
Fr
8 °
Sa
10 °