Musikalische Glanzstunde im Rottweiler Münster

Musikalische Glanzstunde im Rottweiler Münster

ROTTWEIL – Für eine musikalische Glanzstunde der Kirchenmusik sorgte der Münsterchor Rottweil, verstärkt durch die Rottweiler Mädchenkantorei unter Leitung von Regionalkantor Wolfgang Weis beim Konzert im Heilig-Kreuz-Münster. Vor zahlreichem Publikum führte der Münsterchor Bachs Kantate „Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit“ und Vivaldis „Gloria“ auf. Der Chor wurde sehr differenziert durch das Orchester Cappella Vivace begleitet.

Mit Alice Fuder, Henriette Gödde, Paul Sutton und Johannes Mooser wurden Solisten ausgewählt, die sehr einfühlsam ihre Partien sangen. Besonders hervorzuheben ist der gemeinsame Gesang der Altistin Henriette Gödde und dem Chor in Vivaldis Gloria, welcher bei den Zuhörern zu einem Gänsehautgefühl führte.

Der Chor überzeugte durch eine Leichtigkeit und Durchsichtigkeit, durch welche die barocke Musik zu einem Hörgenuss wurde. Das Publikum bedankte sich bei den Sängern und Musikern mit lang anhaltendem Applaus und entließ die Interpreten erst nach einer Zugabe.

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 26. November 2018 von Pressemitteilung (pm). Erschienen unter https://www.nrwz.de/rottweil/musikalische-glanzstunde-im-rottweiler-muenster/217055